Lot 3215. Steinschloss-Pistole

Auction date: 05.12.2020   11:00 UTC +02:00
Bid acceptance closed for this auction
------
ID 445085
Lot 3215 | Steinschloss-Pistole
aus dem Besitz von Karl I. Fürst von Braunschweig-Wolfenbüttel (1713-1780), gefertigt von Hofbüchsenmacher Johann Ulrich Maentz (erwähnt 1712-1755). Nussbaumvollschäftung. Runder, damaszierter Eisenlauf. Schlossplatte, Hahn und Pfannendeckel aus Eisen, teilw. mit geschnittenem Floraldekor sowie signiert "J:U:Maentz". Gegenplatte aus durchbrochen gearbeitetem, vergoldetem Messing in Form einer Ovalkartusche mit dem Stadtwappen von Wolfenbüttel, gerahmt von einem Adler und Volutenranken. Garnitur aus vergoldetem Messing mit fein gravierten Rocaillen. Auf dem bekrönten Daumenblech ligierte Chiffre von Fürst Karl I.; Griffkappe seitlich bezeichnet "v. Rössing" sowie nummeriert "2". Ladestock mit Horndopper. L. 43 cm. Vgl. Stöckel, Band 2, S. 743. A Brunswick flintlock pistol from the property of Carl I. Prince of Brunswick-Wolfenbuettel made by court gunsmith Johann Ulrich Maentz (mentioned 1712-1755). Signed and inscription "v. Rössing" as well as numbered "2". Braunschweig. Um 1740.

Information about the auction

Kunstauktionshaus Schloss Ahlden GmbH
Address of auction
Kunstauktionshaus Schloss Ahlden GmbH
Große Str. 1
29691 Ahlden(Aller)
Germany
Business hours
Mo 13:00 - 17:00   
Tu 13:00 - 17:00   
We 13:00 - 17:00   
Th 13:00 - 17:00   
Fr 13:00 - 17:00   
Sa 13:00 - 17:00   
Su 13:00 - 17:00   
Preview 15.11.2020 - 26.11.2020
Conditions Buyer Premium 27,85
Conditions of purchase
Shipping
Payment methods