Lot 345. Eduard Bargheer. Southern village

Auction date: 08.05.2021   11:00 UTC +02:00
Bid acceptance closed for this auction
------
ID 530789
Lot 345 | Eduard Bargheer. Southern village
Aquarell, 42 x 60 cm, rechts unten signiert und dat. Bargheer 50, unter Glas gerahmt, ungeöffnet. - Maler, Zeichner und Graphiker, einer der führenden Köpfe der deutschen Avantgarde. B. wurde auf Wunsch seines Vaters zunächst Lehrer, schlug 1924 aber eine künstlerische Laufbahn ein. Ab 1927 unterrichtete er an der Hamburger Malschule Gerda Koppel, gleichzeitig lernte er Gretchen Wohlwill kennen, mit der ihn eine lebenslange Freundschaft verbinden sollte. Im Jahr darauf trat B. der Hamburgischen Sezession bei. Seit 1935 lebte er wechselweise auf Ischia und in Hamburg-Blankenese. In den 60er Jahren unternahm er auch Reisen nach Tunesien, Marokko und Ägypten. Nach dem Krieg hatte er Lehraufträge in Hamburg und Berlin. B. stellte häufig aus, unter anderem auf der Documenta I und II. Seine flächig-geschwungenen Kompositionen sind anfangs von E. Munch beeinflußt, später entwickelte er sie zu Bildgefügen weiter, in denen die landschaftlichen Elemente zwischen Figuration und Abstraktion oszillieren. Museum: Hamburg (Kunsthalle, Altonaer Museum), Köln, Karlsruhe, Hannover unter anderem Literatur: Der Neue Rump, Heydorn, D. Rosenbach: E.B. Werkverzeichnis der Druckgraphik 1930-1974 unter anderem

Information about the auction

Auktionshaus Stahl GmbH & Co. KG
Address of auction
Auktionshaus Stahl GmbH & Co. KG
Graumannsweg 54
22087 Hamburg
Germany
Business hours
Mo 10:00 - 18:00   
Tu 10:00 - 18:00   
We 10:00 - 18:00   
Th 10:00 - 18:00   
Fr 10:00 - 14:00   
Sa closed
Su closed
Preview 03.05.2021 - 06.05.2021
Conditions Buyer Premium 26.18
Conditions of purchase
Shipping
Payment methods