Lot 331. Gretchen Wohlwill. Table stills

Starting price:€ 3 500
Auction date:26.09.2020   11:00 UTC +01:00
Archive
ID 401275
Lot 331 | Gretchen Wohlwill. Table stills
Öl/Leinwand, 50,5 x 66 cm, verso Stilleben mit Geige. - Hamburger Malerin und Graphikerin. Die Künstlerin erhielt ihre Ausbildung bei E. Eitner und A. Illies an der 'Malschule für Damen' von Valeska Röver in Hamburg sowie an der Académie Stettler in Paris, wo sie auch im Atelier von H. Matisse mitarbeitete. W. war 1919 Mitbegründerin der Hamburgischen Sezession. 1940 mußte sie nach Portugal emigrieren, von wo sie erst 1952 nach Hamburg zurückkehrte. Sie begann im impressionistischen Stil, nahm in ihrer Pariser Zeit Einflüsse von Cézanne und Matisse auf, um sich dann der Neuen Sachlichkeit zuzuwenden. Später prägte sie den Stil der Hamburgischen Sezession mit. Museum: Hamburg (Kunsthalle, Altonaer Museum), Schleswig (SHLM), Flensburg unter anderem Literatur: Der Neue Rump, M. Bruhns: G. W. - eine jüdische Malerin aus Hamburg unter anderem

Information about the auction

Auktionshaus Stahl GmbH & Co. KG
Address of auction
Auktionshaus Stahl GmbH & Co. KG
Graumannsweg 54
22087 Hamburg
Germany
Business hours
Mo 10:00 - 18:00   
Tu 10:00 - 18:00   
We 10:00 - 18:00   
Th 10:00 - 18:00   
Fr 10:00 - 14:00   
Sa closed
Su closed
Preview19.09.2020 - 25.09.2020
ConditionsBuyer Premium 26.18
Conditions of purchase
Shipping
    Payment methods