Lot 4383. Pocket watch / observation watch

Estimate value: € 18 000–40 000
Auction date: 08.05.2021   16:30 UTC +02:00
Bid acceptance closed for this auction
------
ID 537049
Lot 4383 | Pocket watch / observation watch
Taschenuhr/Beobachtungsuhr: extrem rares Glashütter Beobachtungschronometer, Lauritz Jensen Glashütte No.44, ca.1910. Ca. Ø63mm, ca. 197g, Gehäuse bezeichnet K.u.K Kriegsmarine No.44, Gehäuse und Werk nummerngleich 44, exquisites Chronometerwerk mit Glashütter Chronometerhemmung und zylindrischer Spirale, feinst gravierter Unruh-Kloben, Chronometerunruh, originales, versilbertes, Zifferblatt, ebenfalls nummeriert 44, gebläute Stahlzeiger, sehr guter Zustand, funktionstüchtig. Taschenchronometer von Jensen sind absolute Raritäten. Sie sind noch seltener als die Chronometer von Lange & Söhne. Mit 24 Jahren wurde Lauritz Jensen 1889 Schüler der Glashütter Uhrmacherschule. Ab 1890 arbeitete er bei A. Lange & Söhne. Parallel dazu war er aber auch bereits als selbständiger Chronometermacher tätig. 1897/98 beteiligte sich Lauritz Jensen erstmals an dem jährlich stattfindenden Chronometerwettbewerb, den die Deutsche Seewarte Hamburg seit 1877 durchführte. Bisher war kaum bekannt, dass der Glashütter Chronometermacher Lauritz Jensen in einem sehr begrenzten Umfang auch wenige Glashütter Taschenuhren gefertigt hat. Neben der hier vorliegenden Uhr ist auch die Nummer 46 ein bekanntes Taschenchronometer mit Chronometerhemmung. 1912 gab Lauritz Jensen seine Selbstständigkeit auf und begann am 1. November 1912 in der Nachfolge des verstorbenen Fridolin Stübner in der Chronometrie der Firma A. Lange & Söhne als Regleur. Diese Tätigkeit übte er bis zum 31. Dezember 1919 aus.

Information about the auction

Karl-Heinz Cortrie GmbH
Address of auction
Karl-Heinz Cortrie GmbH
Süderstr. 282
20537 Hamburg
Germany
Business hours
Mo 10:00 - 17:00   
Tu 10:00 - 17:00   
We 10:00 - 17:00   
Th 10:00 - 17:00   
Fr 10:00 - 17:00   
Sa closed
Su closed
Preview 08.05.2021 - 08.05.2021
Conditions Buyer Premium 23.800
Conditions of purchase
Shipping
  • Postal service
  • Courier service
  • pickup by yourself
Payment methods
  • Wire Transfer