Lot 970. Teller mit Lambrequin-Dekor

Starting price: € 1 600
Auction date: 28.11.2020   11:00 UTC +01:00
Archive
ID 442839
Lot 970 | Teller mit Lambrequin-Dekor
Leicht vertiefte Form mit gewelltem Rand. Von der Fahne auf den Rand übergehende Folge großer und kleiner Lanzettfelder, in der Mitte ein Blütengehänge, umgeben von Einzelblumen. Rückseitig unterglasurblaue Ringlinien, darüber Prunuszweige und Blattstauden. Gestaltet nach dem Vorbild des japanischen Imariporzellans. Bemalt in Unterglasurblau, Eisenrot und Gold. Schwertermarke. D. 20,8 cm. Vgl. Katalog Sammlung Hoffmeister Band 1, Nr. 178 (Schüssel mit demselben Dekor). A plate with Lambrequin decor decorated in the Imari style. Crossed swords mark. Meissen. Um 1740.

Information about the auction

Kunstauktionshaus Schloss Ahlden GmbH
Address of auction
Kunstauktionshaus Schloss Ahlden GmbH
Große Str. 1
29691 Ahlden(Aller)
Germany
Business hours
Mo 13:00 - 17:00   
Tu 13:00 - 17:00   
We 13:00 - 17:00   
Th 13:00 - 17:00   
Fr 13:00 - 17:00   
Sa 13:00 - 17:00   
Su 13:00 - 17:00   
Preview 15.11.2020 - 26.11.2020
Conditions Buyer Premium 27,85
Conditions of purchase
Shipping
Payment methods