Lot 10434. Württemberg - saber for officers of the mounted troops, 2nd half of the 19th century

Sold: € 400
Auction date: 10.12.2020   12:00 UTC +01:00
Archive
ID 452352
Lot 10434 | Württemberg - saber for officers of the mounted troops, 2nd half of the 19th century
Leicht gekrümmte, vernickelte Steckrückenklinge mit Schör, am Ansatz die geätzte Banderole "Eisenhauer" und auf der Gegenseite "Carl Stahl Cassel". Durchbrochen gearbeitetes Eisenkorbgefäß nach österreichischem Vorbild mit württembergischem Geweihwappen unter Krone, Fischhauthilze, Drahtwicklung. Brünierte Stahlscheide (rostig, Dellen) mit einem Tragering. Anhängendes Portepee mit silbern durchzogenem Lederband. Leicht beschädigt, Altersspuren. Länge ca. 107 cm. Sehr selten.

Information about the auction

Hermann Historica
Address of auction
Hermann Historica
Bretonischer Ring 3
85630 Grasbrunn / München
Germany
Business hours
Mo 10:00 - 12:00    14:30 - 18:00
Tu 10:00 - 12:00    14:30 - 18:00
We 10:00 - 12:00    14:30 - 18:00
Th 10:00 - 12:00    14:30 - 18:00
Fr 10:00 - 12:00    14:30 - 18:00
Sa closed
Su closed
Preview 02.12.2020 - 05.12.2020
Conditions Buyer Premium 25 %
Conditions of purchase
Shipping
Payment methods