Lot 4. Two oval plates from the so-called '' Bamberg Service ''. Ausburg, 1769 - 1771, Abraham IV Drentwett

Estimate value: € 8 000–10 000
Auction date: 17.03.2021   17:00 UTC +01:00
ID 491147
Lot 4 | Two oval plates from the so-called '' Bamberg Service ''. Ausburg, 1769 - 1771, Abraham IV Drentwett
Silber (mit Resten von Vergoldung ?). Gerippter, profilierter Rosenblattrand. Aufgelegtes königlich-bayerisches Wappen. Eine mit Nummerierung römisch 1. Marken (Seling 2007, Bz. Nr. 2370, Mz. Nr. 2329), Meister 1741, stirbt 1785. Tremolierstich. 46 x 33 cm. 2920 g. Bei den Platten und den nachfolgenden Serviceteilen handelt es sich um Teile des Tafelsilbers der Bamberger Fürstbischöfe, das 1803 im Zuge der Säkularisation in die Münchener Residenz verbracht wurde, wobei die Besitzermonogramme durch das nachträglich aufgebrachte königlich-bayerischen Wappen überdeckt wurden. Ausstlg.-Katalog Majestäten, Königskinder, Verfassungsväter. Die Neue Residenz im langen 19. Jahrhundert Bamberg 2019.

Information about the auction

Kunstauktionshaus Neumeister
Address of auction
Kunstauktionshaus Neumeister
Barer Str. 37
80799 München
Germany
Business hours
Mo 09:00 - 17:30   
Tu 09:00 - 17:30   
We 09:00 - 17:30   
Th 09:00 - 17:30   
Fr 09:00 - 17:30   
Sa closed
Su closed
Preview 03.03.2021 - 03.03.2021
Conditions Buyer Premium 27%
Conditions of purchase
Shipping
Payment methods