Los 2026. Großes Räuchergefäß

Startpreis:€ 6 000
Auktionsdatum:07.12.2017   11:00 UTC +02:00
Archive
ID 19064
Los 2026Großes Räuchergefäß
China. 19. Jahrhundert

Dunkelgrüner Jadeit, teils transluzent mit dunkelbraunen Einschlüssen und hellen Kalzifizierungen der Oberfläche. Halbkugelförmige, recht dünnwandig gearbeitete Schale mit seitlichen Griffen in Form von Löwenköpfen mit Ranken und einem losen Ring. Der hohe und schwere Fuß separat gefertigt mit einem durchbrochen gearbeiteten Mittelteil mit vier Ringösen mit losen Ringen. Der ebenfalls dünnwandig gearbeitete Deckel hoch gewölbt, mit einem separat gearbeiteten Knauf in Form eines Drachen mit vier Ösen mit losen Ringen. Die Wandung des Deckels durchbrochen mit Rankenwerk und vier Medaillons mit vierfüßigen Tieren: Pferd, Gazelle, Quilin und ein weiteres mythologisches Tier.

Charakteristisch für diese Art von großen Weihrauchbrenner aus Jadeit des 19. Jhs. sind die aus der chinesischen Ikonographie zitierten Motive. Die Kalzifizierungen verleihen dem Stück eine antike Atmosphäre. Höhe 42,5cm. Zustand A/B.
Provenienz:
-Privatsammlung Norddeutschland. Laut Vorbesitzer wurde das Stück Mitte des 20. Jhs. in einer Auktion bei Sothebys in London erworben

Information zu der Auktion

VAN HAM Kunstauktionen GmbH
Adresse der Versteigerung
VAN HAM Kunstauktionen GmbH
Hitzelerstr. 2
50968 Köln
Deutschland
Geschäftszeiten
Mo 10:00 - 17:00   
Di 10:00 - 17:00   
Mi 10:00 - 17:00   
Do 10:00 - 17:00   
Fr 10:00 - 17:00   
Sa 10:00 - 13:00   
So geschlossen
Vorschau02.12.2017 - 06.12.2017
BedingungenAufgeld 29%
Nutzungsbedingungen
Versand
    Zahlungsarten