Los 2990. Paar große Marmorlöwen

Startpreis: € 24 000
Auktionsdatum
Classic
07.12.2019   11:00 UTC +01:00
Archive
ID 262887
Los 2990 | Paar große Marmorlöwen
Gegenstücke. Rotbrauner sog. Rosso-Verona Marmor. Vollplastisch gearbeitetes, ruhendes Löwenpaar, als Säulenträger mit profilierten Säulenbasen auf dem Rücken. Unterhalb flacher, rechteckiger Sockel. Guter Originalzustand. H. 85 cm. 147 cm x 47 cm.Derartige Löwenskulpturen dienten während der Romanik in Italien vornehmlich als Säulenstützen an Portalen und Lettnern von Kirchen sowie repräsentativen Adelspalästen. Vergleichbare Exponate befinden sich, außer im Detroit Institute of Arts, u. a. am Dom von Modena (Portal und Lettner) sowie an St. Zeno in Verona. Auch die beiden berühmten Kanzeln von Nicola und Giovanni Pisano in den Domen von Siena und Pisa werden von ähnlichen Löwen getragen. Der Löwe ist ein im christlichen Kontext häufig anzutreffendes, jedoch ambivalentes Symbol, das für positive Eigenschaften wie Mut und Stärke, aber auch für das Böse stehen kann. Die von dem Gewicht der zu tragenden Säulen niedergedrückten Portallöwen sind zu interpretieren als Symbole für das überwundene Böse, das als Säulenträger in den Dienst der Kirche bzw. des Glaubens gezwungen wird.Vgl. hierzu Lexikon der Christlichen Ikonographie, Bd. 3, Sp.112-19, Abbildung 1.A pair of red marble stylobate lions.Norditalien. Wohl 13./14. Jahrhundert

Information zu der Auktion

Kunstauktionshaus Schloss Ahlden GmbH
Adresse der Versteigerung
Kunstauktionshaus Schloss Ahlden GmbH
Große Str. 1
29691 Ahlden(Aller)
Deutschland
Geschäftszeiten
Mo 13:00 - 17:00   
Di 13:00 - 17:00   
Mi 13:00 - 17:00   
Do 13:00 - 17:00   
Fr 13:00 - 17:00   
Sa 13:00 - 17:00   
So 13:00 - 17:00   
Vorschau 17.11.2019 - 28.11.2019
Bedingungen Aufgeld 25.0
Nutzungsbedingungen
Versand
Zahlungsarten