Los 562. Paul Kayser. Schloss in Eutin

Startpreis: € 1 500
Auktionsdatum: 08.05.2021   11:00 UTC +02:00
Archive
ID 531006
Los 562 | Paul Kayser. Schloss in Eutin
Öl/Leinwand, 50,5 x 40 cm, auf dem Keilrahmen Etikett mit Bestätigung der Authentizität sowie Etikett mit Nachlaßstempel und Titel, beide mit Unterschrift von Friederike Kayser - Maler und Graphiker. K. machte gemeinsam mit A. Illies eine Ausbildung zum Dekorationsmaler. Er studierte 1889 an den Kunstgewerbeschulen München und Dresden, war aber bereits 1890 wieder in Hamburg. Dort gehörte er 1897 zu den Gründungsmitgliedern des Künstlerclubs, 1919 trat er auch der Sezession bei. 1906-39 war er Lehrer an der Malschule Gerda Koppel. 1909 begegnete er in Hamburg Albert Marquet, dessen Stil für K. prägend werden sollte, 1933 besuchte er Marquet auch in Paris. K. zog 1941 nach Donaueschingen um, wo er kurz darauf verstarb. Museum: Hamburg (Kunsthalle, Altonaer Museum, Hamburg-Museum), Freiburg, Husum. Literatur: Der Neue Rump, Vollmer, C. Meyer-Tönnesmann: P.K., Bilder aus Hamburg, 2004 unter anderem

Information zu der Auktion

Auktionshaus Stahl GmbH & Co. KG
Adresse der Versteigerung
Auktionshaus Stahl GmbH & Co. KG
Graumannsweg 54
22087 Hamburg
Deutschland
Geschäftszeiten
Mo 10:00 - 18:00   
Di 10:00 - 18:00   
Mi 10:00 - 18:00   
Do 10:00 - 18:00   
Fr 10:00 - 14:00   
Sa geschlossen
So geschlossen
Vorschau 03.05.2021 - 06.05.2021
Bedingungen Aufgeld 26.18
Nutzungsbedingungen
Versand
Zahlungsarten