Los 932. Shimaoka Tatsuzô

Verkauft:€ 300
Auktionsdatum:07.12.2017   10:30 UTC +02:00
Archive
ID 14118
Los 932Shimaoka Tatsuzô
Shimaoka Tatsuzô JAPAN (1919-2007)
H. 21 cm
Viereckige Flaschenvase aus Mashiko-Ware. Auf der Vorder- und Rückseite abstrakte Muster in schwarz und weiß auf Jomon -Muster. Die Basis mit eingravierter Nummer: 6
Shimaoka Tatsuzô war ein japanischer Töpfer und Kunsthandwerker. Er wurde 1996 als Lebender Nationalschatz für das Wichtige Immaterielle Kulturgut "Keramikherstellung" deklariert. Zu seinen Schülern zählte der deutsche Studiokeramiker Gerd Knäpper - Provenienz: Aus einer alten Berliner Privatsammlung, erworben in der Galerie Pels-Leusden, Berlin, 24.01.1990 anlässlich einer Ausstellung von Shimaokas Werken - Minim berieben, sonst gut erhalten, in Holzkasten mit Aufschrift: Kamagawari / chiyû zôgan jomon hiratsubo / signiert und Siegel Tatsuzô

Information zu der Auktion

Nagel Auktionen GmbH & Co. KG
Adresse der Versteigerung
Nagel Auktionen GmbH & Co. KG
Neckarstrasse 189 - 191
70190 Stuttgart
Deutschland
Geschäftszeiten
Mo 09:00 - 17:00   
Di 09:00 - 17:00   
Mi 09:00 - 17:00   
Do 09:00 - 17:00   
Fr 09:00 - 17:00   
Sa geschlossen
So geschlossen
Vorschau03.12.2017 - 05.11.2017
BedingungenAufgeld 33.000
Nutzungsbedingungen
Versand
    Zahlungsarten