Los 270. Solnhofener Schriftplatte mit Lobpreisungen auf Christus und Maria

Startpreis:€ 6 500
Auktionsdatum:14.11.2018   10:30
Archive
Los 270Solnhofener Schriftplatte mit Lobpreisungen auf Christus und Maria
Datiert 1633. Andreas Schuelhalter.

Solnhofener Schiefer mit kunstvoll geätzter Schrift. Bleiplaketten. Auf der linken Seite: ER Allerheyligiste Allerme/ chtigste, Unüberwundlichisi Herr/
Herz Jesus Christus, von Nasaret,/ in ewigkheit gethronte Khayser/ Der Himblischen Herscharen Er/ wälte Unsterbliche Khonig Des/ ganzen Erdbodens, Des Heylige(n)/
Reichs ainige Hoche Priester, Cur/ fürst der wahrheit, Ertzbischoff der/
Seelen, Ertzhortzog des lebens, (hor)/tzog der Ehren, Fürst aus Judea,/
Margraue zu Zyon, Edler Herr/zu Bethlehem, Ritter der Hollisch/ Pforten, Her(r oder z) der Heyligkheit und/ Gerechtigkeit, Richter der leben/ digen und Todten, Unser Aller/
Gnedigister Schutzherr, und/ from(m)e getre(u)vste liebe Gott.
Auf der rechten Seite: Wie auch die Allerheyligi/ ste Groszmechtigiste Unüber/
wundlichiste Fürstin und Fra(u)v/ Fra(u)v Junckhfra(u)v Maria Be/ kronte Kayserin des Himblisch/ en Reichs Groszherscherin der/ Neun Englischen Horscharen/ Geborne Kh(o oder ö)nigin (J)srael,/ Curfürstin des gelobten H. Lands/ Fürstin aus udea,Triumphiere
de Berkh...scherin der alte(n)/ Schlangen, Die gewaltig über/ wunderin der Haiden, Sigreich/ verwuesterin der .ho.zer Die/ Allergewaltigiste Fra(u)v der gan/ zen Welt, Die Junckhfre(u)vliche,/ gespons des hechsten Verleiche/ uns ein gl(ü)klye(s) Neves Jahr.
Andreas Peschi Sch(u)elhalter machts And. 1633.
Im oberen Teil zentral Wappen mit dem Münchner Kindl flankiert von zwei Medaillons mit Christus und Maria. Im unteren Teil in einer Reserve die Anbetung der Hirten. 33x20cm. Zustand A/B.
Literatur:
Eugen von Philippovich: Kuriositäten Antiquitäten, Braunschweig 1966. Zu Solnhofener Steinätzung siehe S.310ff, zum Typus vergleiche S.315, Abb.205 und S.317, Abb.206.

Schrifttafeln aus Solnhofener Schiefer finden sich in zahlreichen europäischen Kunst- und Wunderkammern. In den Inventarbüchern werden oft auch als Kehlheimer Stein, Pierre de Munich oder auch Strohstein bezeichnet

Information zu der Auktion

VAN HAM Kunstauktionen GmbH
Adresse der Versteigerung
VAN HAM Kunstauktionen GmbH
Hitzelerstr. 2
50968 Köln
Deutschland
Geschäftszeiten
Mo 10:00 - 17:00   
Di 10:00 - 17:00   
Mi 10:00 - 17:00   
Do 10:00 - 17:00   
Fr 10:00 - 17:00   
Sa 10:00 - 13:00   
So geschlossen
Vorschau09.11.2018 - 12.11.2018
BedingungenAufgeld 29%
Nutzungsbedingungen
Versand
  • Postdienst
  • Kurierdienst
  • Selbstabholung
Zahlungsarten
  • Banküberweisung
Zuletzt angesehen
Alle löschen