Los 326. Spieltisch Style Louis XV

Verkauft:€ 4 300
Auktionsdatum:14.11.2018   11:30
Archive
Los 326Spieltisch Style Louis XV
Um 1900 oder frühes 20. Jahrhundert François Linke (1855-1946) - zugeschrieben.

Königsholz, Mahagoni und Ahorn eingelegt, Bronzeapplikationen vergoldet. Quadratischer Spieltisch auf hohen leicht geschweiften Beinen. Die ausklappbare
Tischplatte mit eingelegtem Würfeldekor. Zargenschub. 75x58x58cm, Platte aufgeklappt 80 x 80cm. Beschläge rückseitig gestempelt 'L'. Zustand B.
Literatur:
Ledoux-Lebard, Denise: Le Mobilier Français Du XIX. Siècle, Paris 1984. Meister siehe S.439ff.

François Linke wurde 1855 in Deutsch Pankraz in Böhmen als Sohn eines einfachen Steinmetz geboren. Mit 13 Jahren begann er eine Ausbildung zum Tischler. Seine Wanderjahre führten ihn über Prag nach Wien und dann weiter nach Budapest. Danach verbringt Linke einige Zeit in verschiedenen deutschen Städten und geht im Jahre 1875 erstmals nach Paris. 1877 entschließt er sich endgültig in Paris zu bleiben. Bereits 1881 eröffnet er seine eigene Werkstatt in der rue Faubourg-Saint-Antoine. Auf der Pariser Weltausstellung im Jahre 1900 erhält Linke seine erste Goldmedaille, mittlerweile zählte er zu den führendsten Ebenisten Frankreichs. Weltruhm genossen auch seine vergoldeten Bronzebeschläge, die Zeitgenossen als "in der Tradition von Boulle und Cressent" bezeichneten

Information zu der Auktion

VAN HAM Kunstauktionen GmbH
Adresse der Versteigerung
VAN HAM Kunstauktionen GmbH
Hitzelerstr. 2
50968 Köln
Deutschland
Geschäftszeiten
Mo 10:00 - 17:00   
Di 10:00 - 17:00   
Mi 10:00 - 17:00   
Do 10:00 - 17:00   
Fr 10:00 - 17:00   
Sa 10:00 - 13:00   
So geschlossen
Vorschau09.11.2018 - 12.11.2018
BedingungenAufgeld 29%
Nutzungsbedingungen
Versand
  • Postdienst
  • Kurierdienst
  • Selbstabholung
Zahlungsarten
  • Banküberweisung