Anton Braith (1836 - 1905) - Foto 1

Anton Braith

Anton Braith war ein deutscher Künstler der zweiten Hälfte des neunzehnten und frühen zwanzigsten Jahrhunderts. Er ist als Maler, Landschaftsmaler und Tiermaler bekannt.

Anton Braith war insgesamt 53 Jahre lang aktiv. Sein kreativer Weg besteht aus vier Perioden. Zunächst imitierte der Künstler die holländische Malerei, dann spezialisierte er sich auf Porträts von Tieren in der Natur. Zwischen 1874 und 1894 schuf er seine bedeutendsten Werke, die sich durch Lebendigkeit und Dramatik auszeichnen. In seinen letzten Lebensjahren konzentrierte er sich auf Tierszenen auf Bergwiesen und zog sich allmählich aus der aktiven künstlerischen Arbeit zurück.

Braith war Professor für Malerei an der Münchner Akademie für Malerei und Ehrenmitglied der Königlichen Akademie der Bildenden Künste München.

Geboren:2. September 1836, Biberach an der Riß, Deutschland
Verstorben:3. Januar 1905, Biberach an der Riß, Deutschland
Nationalität:Deutschland
Tätigkeitszeitraum: XIX, XX. Jahrhundert
Spezialisierung:Animalist, Künstler, Landschaftsmaler, Bildmaler
Kunstschule / Gruppe:Münchner Schule
Genre:Animalistisches, Landschaftsmalerei
Kunst Stil:Akademismus, Realismus

Autoren und Künstler Deutschland

Hermann Kätelhön (1884 - 1940)
Hermann Kätelhön
1884 - 1940
Joseph Maria Olbrich (1867 - 1908)
Joseph Maria Olbrich
1867 - 1908
Martine Andernach (1948)
Martine Andernach
1948
Peter Hermann (1962)
Peter Hermann
1962
Leo von König (1871 - 1944)
Leo von König
1871 - 1944
Johann Friedrich Ludwig (1673 - 1752)
Johann Friedrich Ludwig
1673 - 1752
Anna Maria Mengs (1751 - 1793)
Anna Maria Mengs
1751 - 1793
Waldemar Rösler (1882 - 1916)
Waldemar Rösler
1882 - 1916
Friedrich G. Scheuer (1936)
Friedrich G. Scheuer
1936
Friedrich Preller I (1804 - 1878)
Friedrich Preller I
1804 - 1878
Hans Rottenhammer (1564 - 1624)
Hans Rottenhammer
1564 - 1624
Heimrad Prem (1934 - 1978)
Heimrad Prem
1934 - 1978
Karl Wilhelm Julius Paul Koken (1853 - 1910)
Karl Wilhelm Julius Paul Koken
1853 - 1910
Max Fuhrmann II (1891 - 1953)
Max Fuhrmann II
1891 - 1953
Sophie von Adelung (1850 - 1927)
Sophie von Adelung
1850 - 1927
Nelson Kinsley (1863 - 1945)
Nelson Kinsley
1863 - 1945

Schöpfer Akademismus

Gabriel Revel (1643 - 1712)
Gabriel Revel
1643 - 1712
Arnold Lyongrün (1871 - 1935)
Arnold Lyongrün
1871 - 1935
Arie Johannes Lamme (1812 - 1900)
Arie Johannes Lamme
1812 - 1900
Wladimir Orlowskij (1842 - 1914)
Wladimir Orlowskij
1842 - 1914
Rinaldo Werner (1842 - 1922)
Rinaldo Werner
1842 - 1922
Edward Perseus (1841 - 1890)
Edward Perseus
1841 - 1890
Georges Lallemand (1575 - 1636)
Georges Lallemand
1575 - 1636
Eugène Lavieille (1820 - 1889)
Eugène Lavieille
1820 - 1889
Karl Gottlieb Schweikart (1772 - 1855)
Karl Gottlieb Schweikart
1772 - 1855
Konstantin Yakovlevich Kryzhitsky (1858 - 1911)
Konstantin Yakovlevich Kryzhitsky
1858 - 1911
Friedrich Dürck (1809 - 1884)
Friedrich Dürck
1809 - 1884
Fitz Henry Lane (1804 - 1865)
Fitz Henry Lane
1804 - 1865
Mario Comensoli (1922 - 1993)
Mario Comensoli
1922 - 1993
Hendrik de Cort (1742 - 1810)
Hendrik de Cort
1742 - 1810
Fritz Behn (1878 - 1970)
Fritz Behn
1878 - 1970
Ivan Ivanovich Cherinko (1908 - 1948)
Ivan Ivanovich Cherinko
1908 - 1948