Perry Roberts (1954) - Foto 1

Perry Roberts

Perry Roberts ist ein britischer Künstler und Designer, der in Antwerpen lebt und arbeitet.

Roberts machte seinen Abschluss am Bristol Polytechnic und am Goldsmiths College und zog 1995 nach Antwerpen. Seine künstlerische Praxis deckt ein breites Spektrum an Bereichen ab: abstrakte Zeichnung und Malerei, architektonische Interventionen im öffentlichen Raum, sprachlich-typografische Wandbilder und Möbeldesign. Der Künstler geht an jede Art der Kreation mit der gleichen Sorgfalt heran, weshalb alle seine Werke einzigartig sind. In seinen Werken erforscht Roberts konsequent die Beziehung zwischen Abstraktion, Architektur und Sprache.

Perry Roberts hat international ausgestellt, unter anderem in den Vereinigten Staaten und Südamerika, in ganz Europa und in Australien. Seine Werke befinden sich in vielen privaten, öffentlichen und Firmensammlungen.

Geboren:1954, Newcastle upon Tyne, Vereinigtes Königreich
Tätigkeitszeitraum: XX, XXI. Jahrhundert
Spezialisierung:Künstler, Designer, Medienkünstler, Bildmaler
Kunst Stil:Abstrakte Kunst, Zeitgenössische Kunst
Perry Roberts. Original Colours - Auktionspreise

Auktionspreise Perry Roberts

Alle Lose

Schöpfer Abstrakte Kunst

Jean Tinguely (1925 - 1991)
Jean Tinguely
1925 - 1991
Arthur Derek Hill (1916 - 2000)
Arthur Derek Hill
1916 - 2000
Chuang Che (1934)
Chuang Che
1934
Lucien Armand den Arend (1943)
Lucien Armand den Arend
1943
Sheila Hicks (1934)
Sheila Hicks
1934
Herbert Adams (1858 - 1945)
Herbert Adams
1858 - 1945
Christopher Brown (1951)
Christopher Brown
1951
Steve McQueen (1969)
Steve McQueen
1969
Moshe Castel (1909 - 1991)
Moshe Castel
1909 - 1991
Federico Cantú Garza (1907 - 1989)
Federico Cantú Garza
1907 - 1989
Otakar Kubín (1883 - 1969)
Otakar Kubín
1883 - 1969
Angel Delgado (1965)
Angel Delgado
1965
Édouard Goerg (1893 - 1969)
Édouard Goerg
1893 - 1969
Raisa Grigorejewna Aljeschina (1932 - 2006)
Raisa Grigorejewna Aljeschina
1932 - 2006
Almir Mavignier (1925 - 2018)
Almir Mavignier
1925 - 2018
Adolf Hölzel (1853 - 1934)
Adolf Hölzel
1853 - 1934