Sarah Sze (1969) - Foto 1

Sarah Sze

Sarah Sze ist eine amerikanische Künstlerin, die weithin dafür bekannt ist, die Grenzen von Malerei, Installation und Architektur herauszufordern. Szes bildhauerische Praxis reicht von leichten Gesten, die in verborgenen Räumen entdeckt wurden, bis hin zu ausgedehnten Installationen, die Wände erklimmen und Architekturen kolonisieren. Szes Arbeit untersucht die Rolle von Technologie und Information im zeitgenössischen Leben unter Verwendung alltäglicher Materialien. In Anlehnung an modernistische Traditionen stellt Szes Werk oft Objekte dar, die in der Schwebe gefangen sind. Sze lebt und arbeitet in New York City und ist Professorin für Bildende Kunst an der Columbia University.

Geboren:1969, Boston, Vereinigten Staaten
Nationalität:Vereinigten Staaten
Tätigkeitszeitraum: XX, XXI. Jahrhundert
Spezialisierung:Bildhauer, Grafiker, Künstler
Genre:Инсталляция
Kunst Stil:Zeitgenössische Kunst
Technik:Acryl, Aquarell, Collage, Hand Grafik, Lithografie, Siebdruck, Öl
Material:Keramik, Naturholz, Stahl
SARAH SZE (b. 1969) - Auktionspreise

Auktionspreise Sarah Sze

Alle Lose

Autoren und Künstler Vereinigten Staaten

William Morris Hunt (1824 - 1879)
William Morris Hunt
1824 - 1879
David Ligare (1945)
David Ligare
1945
Blair Thurman (1961)
Blair Thurman
1961
Salman Toor (1983)
Salman Toor
1983
Donald Sultan (1951)
Donald Sultan
1951
Charles Henry Granger (1812 - 1893)
Charles Henry Granger
1812 - 1893
Dave Deany (1970)
Dave Deany
1970
Christina Quarles (1985)
Christina Quarles
1985
Kelley Walker (1969)
Kelley Walker
1969
Milton Clark Avery (1885 - 1965)
Milton Clark Avery
1885 - 1965
Michael (Corinne) West (1908 - 1991)
Michael (Corinne) West
1908 - 1991
Alvin Langdon Coburn (1882 - 1966)
Alvin Langdon Coburn
1882 - 1966
Nichole Velasquez (1986)
Nichole Velasquez
1986
Jan Helminsky (1851 - 1925)
Jan Helminsky
1851 - 1925
Douglas Tilden (1860 - 1935)
Douglas Tilden
1860 - 1935
Joseph Egan (1952)
Joseph Egan
1952

Schöpfer Zeitgenössische Kunst

Bram Bogart (1921 - 2012)
Bram Bogart
1921 - 2012
Peter Dorn (1938)
Peter Dorn
1938
David Levinthal (1949)
David Levinthal
1949
John Angus Chamberlain (1927 - 2011)
John Angus Chamberlain
1927 - 2011
Vladimir Elpidiforovich Kaidalov (1907 - 1985)
Vladimir Elpidiforovich Kaidalov
1907 - 1985
Les Levine (1935)
Les Levine
1935
Alfred Fritzsching (1935)
Alfred Fritzsching
1935
Thomas Hirschhorn (1957)
Thomas Hirschhorn
1957
Wilfrid Kreutz (XX. Jahrhundert)
Wilfrid Kreutz
XX. Jahrhundert
Mo Edoga (1952 - 2014)
Mo Edoga
1952 - 2014
Heiko Hermann (1953)
Heiko Hermann
1953
James Francis Gill (1934)
James Francis Gill
1934
Bert de Beul (1961)
Bert de Beul
1961
Thomas Hornemann (1943)
Thomas Hornemann
1943
Lino Enea Spilimbergo (1896 - 1964)
Lino Enea Spilimbergo
1896 - 1964
Marcel Fiorini (1922 - 2008)
Marcel Fiorini
1922 - 2008