Lot 642. Heinrich Zille. At Tübbecke in Stralow

Auction date: 08.05.2021   11:00 UTC +02:00
ID 531086
Lot 642 | Heinrich Zille. At Tübbecke in Stralow
Lithographie, 26,5 x 19 cm, rechts unten mit Bleistift signiert H. Zille, ohne unter Passepartout und Glas, ungeöffnet. - Provenienz: Ehemals Sammlung des Fernsehmoderators Peter Frankenfeld; seitdem durch Erbgang. - Zeichner, Graphiker, Maler und Fotograf, der mit seinen Schilderungen der kleinbürgerlichen Lebenswelt Berlins bekannt wurde. Z. machte eine Ausbildung als Lithograph und nahm parallel Unterricht bei Th. Hosemann an der Königl. Kunstschule in Berlin. Um die Jahrhundertwende begann er seinen typischen Stil zu entwickeln. 1903 wurde er auf Betreiben Liebermanns in die Secession aufgenommen. Durch seine Arbeiten für den 'Simplicissimus' wurde er deutschlandweit bekannt. 1924 wurde er, wiederum durch Vermittlung Liebermanns, Professor der Berliner Akademie. Seine schon zu Lebzeiten große Popularität ist ungebrochen. Museum: Berlin (Nat.-Gal.). Literatur: Thieme-Becker, Rosenbach: H.Z. - Das graphische Werk.

Information about the auction

Auktionshaus Stahl GmbH & Co. KG
Address of auction
Auktionshaus Stahl GmbH & Co. KG
Graumannsweg 54
22087 Hamburg
Germany
Business hours
Mo 10:00 - 18:00   
Tu 10:00 - 18:00   
We 10:00 - 18:00   
Th 10:00 - 18:00   
Fr 10:00 - 14:00   
Sa closed
Su closed
Preview 03.05.2021 - 06.05.2021
Conditions Buyer Premium 26.18
Conditions of purchase
Shipping
Payment methods