Lot 1098. Franz Gräßel

Starting price:€ 12 000
Auction date:03.09.2017   13:00 UTC +02:00
Archive
ID 5146
Lot 1098 | Franz Gräßel
(1861 Obersasbach in Baden - 1948 Emmering b. Fürstenfeldbruck)
"Entenwasser". Originaltitel
In hellen Pastelltönen gemaltes impressionistisches Werk mit Enten am Ufer eines Parkteiches, das in Motiv und Stil repräsentativ für das Oeuvre des Künstlers ist. Gräßel, der 1878-1890 als Meisterschüler an der Karlsruher und Münchener Kunstakademie bei Conrad Hoff und Wilhelm v. Lindenschmit studierte, fand schon 1894 in den Enten sein Hauptsujet, das ihn fortan faszinierte und in seiner Variationsbreite beschäftigte. Virtuos schilderte er in impressionistischer Weise die sorgsam studierten Tiere auf farbig spiegelnden Wasserflächen und am Ufer im Licht- und Schattenspiel. 1897 und 1909 erhielt er Goldmedaillen in München, 1903 und 1910 hohe Auszeichnungen in Salzburg und Buenos Aires. Öl/Lwd.; R. u. signiert; Verso vom Künstler bez. u. betitelt. 43 cm x 63 cm. Rahmen.
Oil on canvas. Signed. Inscribed and titled by the artist on the reverse.

Information about the auction

Kunstauktionshaus Schloss Ahlden GmbH
Address of auction
Kunstauktionshaus Schloss Ahlden GmbH
Große Str. 1
29691 Ahlden(Aller)
Germany
Business hours
Mo 13:00 - 17:00   
Tu 13:00 - 17:00   
We 13:00 - 17:00   
Th 13:00 - 17:00   
Fr 13:00 - 17:00   
Sa 13:00 - 17:00   
Su 13:00 - 17:00   
Preview20.08.2017 - 31.08.2017
ConditionsBuyer Premium 25.0
Conditions of purchase
Shipping
    Payment methods