Lot 232. Kybler, B.

Sold: € 360
Auction date: 08.10.2020   10:00 UTC +01:00
Archive
ID 405308
Lot 232 | Kybler, B.
Kybler, B. Wunder-Spiegl Oder Göttliche Wunderwerck. Auß dem Alt- und Neuen Testament zu einem beyhülfflichen Vorrath allerhand Predigen So wol für Sonntäg als andere Fest... Vilfältig außgedeutet und fürgetragen. (1. Band, alles Ersch.?). München, Wagner u. Geldern 1694. Fol. 5 Bl., 1423 S., 30 Bl. Blindgepr. Schweinsldr. der Zeit über Holzdeckeln, mit Messing-Schließen. (Etw. gebräunt, teilweise fl. u. berieben).
VD17 12:630866H (für diese spät. Ausgabe nur 1 Band gelistet). - Etw. gebräunt, teilweise stockfleckig Modell Exlibris. - Dabei: Hipper,B. Lob- und Ehren-Reden von der allerseeligsten Jungfrau und Mutter Gottes Maria. Von den berühmtesten geistlichen Wohlrednern in- und ausser Welschland auf verschiedenen Kanzeln abgehalten. Aus der welschen in die Deutsche Sprach übersetzt, Und auf alle Marianische Festtäge des ganzen Jahrs eingetheilt. Augsburg, Rieger 1758. Fol. Mit gestempelt Front.-Portrait von Joseph Anton Zimmermann. Blindgepr. Schweinsldr. der Zeit über Holzdeckeln. (Etw. gebräunt, teilweise fl. u. berieben, Schließen nur fragment. vorhanden). - Erste Ausgabe der Marianischen Gesänge des Benediktinerpaters Berhard Hipper, der als Schüler des Kloster Wessobrunn in Bayern geführt wurde (vergleiche Josef Hemmerle, Die Benediktinerabtei Wessobrunn, 2001, S. 221). - Das prachtvolle Frontispiz des Augsburger Kupferstechers Joseph Anton Zimmermann (1705-1797) zeigt den Pater als "Reverendiss. Ampliss. D. D. Ill. Doctor Wessofontanus Exemptae Con-Bav. Praeses fessus, ac Sacerdos", wie er auf die kostbar geschmückte Maria im berühmten Gnadenbilde des Klosters zeigt (die "Mutter der schönen Liebe"), unten das Wappen von Wessobrunn und über seiner Schulter eine Ansicht der barocken Pfarrkirche St. Johann Baptist, eine der wenigen, höchst realistischen Ansichten (teilweise wasserrandig, oben kl. Randausriss). - Anfang teilweise wasserrandig, teilweise stockfleckig

Information about the auction

Auktionshaus Kiefer
Address of auction
Auktionshaus Kiefer
Steubenstraße 36
75172 Pforzheim
Germany
Preview 08.10.2020 - 08.10.2020
Conditions Buyer Premium 23% zzgl. 7% Mwst. Mit R gekennzeichnte Nrn.: Aufgeld 23% zzgl. 19%. Mit D gekennzeichnte Nrn.: Aufgeld 31% inkl. MWSt.
Conditions of purchase
Shipping
Payment methods