Lot 382. Theophylactus Archbish. Bulgaria.

Sold:€ 160
Auction date:08.10.2020   10:00 UTC +02:00
Archive
ID 405458
Lot 382 | Theophylactus Archbish. Bulgaria.
Theophylactus Archiep. Bulgariae. In quatuor Eungeia enarrationes, iam nunc ... reuisae atq(ue) recognitae. Io. Oecolampadio interprete. Köln, Fuchs für Hittorp 1532. Mit vierteil. ornamental. u. figürl. Holzschnittbord. auf num. Bl. 1. 12 nn., 358 (recte 360) num. Bl. Etw. spät. Pergament (Gebräunt u. fl., ob. Kap. mit kl. Einriss).
VD 16, B 4611. BMC, German Books S. 113. Nicht bei Adams. - In mehreren Ausgaben erschienene, von Oecolampadius interpretierte Evangelienkommentare. - Titel angefalzt, wasserrandig u. teilweise fl. Durchgeh. gebräunt teilweise stockfleckig Anfang u. Ende mit Wasserrand. Das le. Bl. mit Wurmspuren u. Randausriss, aufkasch. (ohne Textverlust). Hs. Eintrag a. T. u. Vors. - Title leaf browned, first leaves browned and waterstained, waterstains to the last leaves too, the last leaf mounted, and repaired at lower margin (no loss). With an early inscription on pastedown 'Prohibit(us)' so forbidden to be read.

Information about the auction

Auktionshaus Kiefer
Address of auction
Auktionshaus Kiefer
Steubenstraße 36
75172 Pforzheim
Germany
Preview08.10.2020 - 08.10.2020
ConditionsBuyer Premium 23% zzgl. 7% Mwst. Mit R gekennzeichnte Nrn.: Aufgeld 23% zzgl. 19%. Mit D gekennzeichnte Nrn.: Aufgeld 31% inkl. MWSt.
Conditions of purchase
Shipping
    Payment methods