Los 312. Bedeutende Klassizismus Stutzuhr mit Automat und Spielwerk

Startpreis:€ 10 000
Auktionsdatum:14.11.2018   10:30
Archive
Los 312Bedeutende Klassizismus Stutzuhr mit Automat und Spielwerk
Um 1780. Johann Eberhard Castens.

Holzgehäuse mit marmorierter Fassung. Hinterglasgemälde in Eglomisé-Technik. Vergoldetes Zifferblatt mit versilbertem Ziffernkranz. Farbig bemalter Figurenautomat. Hochrechteckiges Gehäuse mit geschweiftem Abschluss. Im Giebelfeld und an den Seiten
antikisierende Musen. Zifferblatt mit graviertem Blumendekor und durchbrochenen
Zwickelverzierungen, Kranz mit römischen Ziffern und arabischer Minuterie, im Bogenfeld
Figurenautomat mit zwei tanzenden Paaren sowie der Anzeige der vier Melodien. Großes
rechteckiges Uhrwerk mit Spindelgang, drei Federhäusern und Birnpendel. Stundenschlag auf
Glocke, sowie stündliches Spielwerk auf neun Glocken mit vier Melodien. Repetition. 60x37x20cm.
Auf der rückseitigen Abdeckung Etikett bezeichneTiefe: 'Alle Sorten Uhren macht und verkauft J.E. Castens wohnt auf der Fuullen (Faulen) Straße in Bremen'.
Zustand B. (P/S).
Provenienz:
Privatsammlung Niedersachsen, erworben 1980 bei Kunsthandel Peter Heuer, Bremen.

Literatur:
Jürgen Abeler: Meister der Uhrmacherkunst, Wuppertal 2010. Der Meister erwähnt auf S. 97.


-> Video, 360° - Ansicht

Information zu der Auktion

VAN HAM Kunstauktionen GmbH
Adresse der Versteigerung
VAN HAM Kunstauktionen GmbH
Hitzelerstr. 2
50968 Köln
Deutschland
Geschäftszeiten
Mo 10:00 - 17:00   
Di 10:00 - 17:00   
Mi 10:00 - 17:00   
Do 10:00 - 17:00   
Fr 10:00 - 17:00   
Sa 10:00 - 13:00   
So geschlossen
Vorschau09.11.2018 - 12.11.2018
BedingungenAufgeld 29%
Nutzungsbedingungen
Versand
  • Postdienst
  • Kurierdienst
  • Selbstabholung
Zahlungsarten
  • Banküberweisung
Zuletzt angesehen
Alle löschen