Andreas von Weizsäcker (1956 - 2008)

Andreas von Weizsäcker (1956 - 2008) - Foto 1

Andreas von Weizsäcker

Andreas von Weizsäcker ist ein deutscher Künstler. Er stammt aus einer prominenten Familie in Deutschland, sein Vater ist der ehemalige deutsche Bundespräsident Richard von Weizsäcker.

Andreas von Weizsäckers Arbeit konzentriert sich auf die Überschneidung von Kunst und Technologie, und er ist besonders daran interessiert, die Verwendung von Licht und Klang in seinen Installationen zu erforschen. Er bezieht häufig Technologien wie Computer, Sensoren und Videoprojektionen in seine Arbeiten ein, um für den Betrachter immersive Erfahrungen zu schaffen.

Zu seinen bemerkenswerten Installationen gehören "Sound and Space" im ZKM Zentrum für Kunst und Medientechnologie in Karlsruhe, Deutschland, und "Platons Höhle" in der Akademie der Künste in Berlin. Außerdem hat er seine Arbeiten in verschiedenen Galerien und Museen in Europa und den Vereinigten Staaten ausgestellt.

Neben seiner künstlerischen Tätigkeit ist Andreas von Weizsäcker auch Professor für Medienkunst an der Hochschule für Gestaltung in Karlsruhe.

Geboren:8. November 1956, Essen, Deutschland
Verstorben:13. Juny 2008, Gauting, Deutschland
Nationalität:Deutschland
Tätigkeitszeitraum: XX, XXI. Jahrhundert
Spezialisierung:Bildhauer, Künstler, Medienkünstler
Kunst Stil:Videokunst, Zeitgenössische Kunst
Andreas von Weizsäcker - Auktionspreise

Auktionspreise Andreas von Weizsäcker

Alle Lose

Autoren und Künstler Deutschland

Curt Mühlenhaupt (1921 - 2006)
Curt Mühlenhaupt
1921 - 2006
Karl Friedrich Schinkel (1781 - 1841)
Karl Friedrich Schinkel
1781 - 1841
Hans-Ulrich Buchwald (1925 - 2009)
Hans-Ulrich Buchwald
1925 - 2009
Julius Müller-Maßdorf (1863 - 1933)
Julius Müller-Maßdorf
1863 - 1933
Claus Otto Paeffgen (1933 - 2019)
Claus Otto Paeffgen
1933 - 2019
Wolfgang Mattheuer (1927 - 2004)
Wolfgang Mattheuer
1927 - 2004
Paul Emil Gabel (1875 - 1938)
Paul Emil Gabel
1875 - 1938
Veronika Maria Herwegen-Manini (1851 - 1933)
Veronika Maria Herwegen-Manini
1851 - 1933
Carl Bantzer (1857 - 1941)
Carl Bantzer
1857 - 1941
Jan Knap (1949)
Jan Knap
1949
Heinz Mack (1931)
Heinz Mack
1931
Michael Toenges (1952)
Michael Toenges
1952
Gerhard Altenbourg (1926 - 1989)
Gerhard Altenbourg
1926 - 1989
Hans von Bartels (1856 - 1913)
Hans von Bartels
1856 - 1913
Lipòt Illenz (1882 - 1950)
Lipòt Illenz
1882 - 1950
August Bromeis (1813 - 1881)
August Bromeis
1813 - 1881

Schöpfer Videokunst

Reginald Gray (1930 - 2013)
Reginald Gray
1930 - 2013
Dennis Oppenheim (1938 - 2011)
Dennis Oppenheim
1938 - 2011
Tamara Andrjejewna Schilowskaja (1916 - 2001)
Tamara Andrjejewna Schilowskaja
1916 - 2001
Jewgjenija Ilinitschna Gatilowa (1921 - 2021)
Jewgjenija Ilinitschna Gatilowa
1921 - 2021
Ouyang Chun (1974)
Ouyang Chun
1974
Conroy Maddox (1912 - 2005)
Conroy Maddox
1912 - 2005
Lawrence Gowing (1918 - 1991)
Lawrence Gowing
1918 - 1991
Reg Butler (1913 - 1981)
Reg Butler
1913 - 1981
Reginald Beauchamp (1910 - 2000)
Reginald Beauchamp
1910 - 2000
Ahmed Mater (1979)
Ahmed Mater
1979
Larry Zox (1937 - 2006)
Larry Zox
1937 - 2006
Brian O'Doherty (1928)
Brian O'Doherty
1928
Sohan Qadri (1932 - 2011)
Sohan Qadri
1932 - 2011
Daniel Argimon y Granell (1929 - 1996)
Daniel Argimon y Granell
1929 - 1996
Fred Tomaselli (1956)
Fred Tomaselli
1956
Rosemarie Baltensweiler (1927 - 2020)
Rosemarie Baltensweiler
1927 - 2020