Roberto Crippa (1921 - 1972) - Foto 1

Roberto Crippa

Roberto Crippa war ein italienischer Maler und Bildhauer. Er studierte an der Brera-Akademie der Schönen Künste in Mailand, wo er seine künstlerischen Fähigkeiten durch die Erkundung verschiedener Stile und Techniken entwickelte.

Crippas frühe Arbeiten wurden vom Surrealismus mit seinen träumerischen und symbolischen Bildern beeinflusst. Er wandte sich jedoch bald von der figurativen Darstellung ab und begann mit der Abstraktion. Sein künstlerischer Stil entwickelte sich zu einer einzigartigen Kombination aus Abstraktion und geometrischen Formen.

Einer von Crippas bemerkenswerten Beiträgen zur Kunst war seine Beteiligung an der Bewegung Movimento Arte Concreta (Konkrete Kunst) in Italien. Diese Bewegung setzte sich für eine ungegenständliche Kunst ein und betonte geometrische Formen, mathematische Präzision und eine Konzentration auf die formalen Aspekte der Kunst. Krippas Werke aus dieser Zeit zeigen eine Faszination für Gitter, Linien und geometrische Muster.

Geboren:7. Mai 1921, Monza, Italien
Verstorben:19. März 1972, Bresso, Italien
Nationalität:Italien
Tätigkeitszeitraum: XX. Jahrhundert
Spezialisierung:Bildhauer, Bildmaler, Künstler
Kunst Stil:Abstrakte Kunst, Abstrakter Expressionismus, Geometrische Abstraktion, Hard Edge Malerei, Kubismus, Moderne Kunst
Roberto Crippa - Auktionsware

Auktionsware Roberto Crippa

Alle Lose
8 Lose
werden versteigert
Siehe Auktionslose

Schöpfer Italien

Gottfried Wals (1595 - 1638)
Gottfried Wals
1595 - 1638
Umberto Giunti (1886 - 1970)
Umberto Giunti
1886 - 1970
Isidoro Grünhut (1862 - 1896)
Isidoro Grünhut
1862 - 1896
Karl Plattner (1919 - 1986)
Karl Plattner
1919 - 1986
Cristoforo De Amicis (1902 - 1987)
Cristoforo De Amicis
1902 - 1987
Walter Lazzaro (1914 - 1989)
Walter Lazzaro
1914 - 1989
Jožef (Giuseppe) Tominc (1790 - 1866)
Jožef (Giuseppe) Tominc
1790 - 1866
Emilio Vedova (1919 - 2006)
Emilio Vedova
1919 - 2006
Pier Francesco Mola (1612 - 1666)
Pier Francesco Mola
1612 - 1666
Hendrik Voogd (1768 - 1839)
Hendrik Voogd
1768 - 1839
Antonio Gionima (1697 - 1732)
Antonio Gionima
1697 - 1732
Paolo Valle (1948)
Paolo Valle
1948
Emilio Giuseppe Dossena (1903 - 1987)
Emilio Giuseppe Dossena
1903 - 1987
Rudolf Stingel (1956)
Rudolf Stingel
1956
Filippo della Valle (1698 - 1768)
Filippo della Valle
1698 - 1768
Ennio Morlotti (1910 - 1992)
Ennio Morlotti
1910 - 1992

Schöpfer Abstrakte Kunst

Rafa Macarron (1981)
Rafa Macarron
1981
Henriette Grahnert (1977)
Henriette Grahnert
1977
Walter Swennen (1946)
Walter Swennen
1946
Pierre Dmitrienko (1925 - 1974)
Pierre Dmitrienko
1925 - 1974
John Virtue (1947)
John Virtue
1947
Wolfram Aichele (1924 - 2016)
Wolfram Aichele
1924 - 2016
Rita Ackermann (1968)
Rita Ackermann
1968
Michael Buthe (1944 - 1994)
Michael Buthe
1944 - 1994
Peter Janssen (1906 - 1979)
Peter Janssen
1906 - 1979
Arturo Carmassi (1925 - 2015)
Arturo Carmassi
1925 - 2015
Cesare Lucchini (1941)
Cesare Lucchini
1941
Mary Henry (Dill) (1913 - 2009)
Mary Henry (Dill)
1913 - 2009
Hanns Herzing (1890 - 1971)
Hanns Herzing
1890 - 1971
David Garshen Bomberg (1890 - 1957)
David Garshen Bomberg
1890 - 1957
Mario Botta (1943)
Mario Botta
1943
Per Kirkeby (1938 - 2018)
Per Kirkeby
1938 - 2018