Lot 19. Expressive late Byzantine gold medallion, 13th century

Starting price:€ 35 000
Auction date:25.09.2020   16:00 UTC +01:00
Archive
ID 410316
Lot 19 | Expressive late Byzantine gold medallion, 13th century
Eindrucksvolles, zweiseitig reliefiertes Goldmedaillon. Auf der Vorderseite das Brustbildnis des Gekreuzigten. Das plastisch deutlich hervortretende, geneigte und auf der Schulter ruhende Haupt ergreift aufgrund seiner Feinheit und trefflichen Gestaltungskraft. Über dem Haupt die Marken IC für Jesus und XC für Christus. Auf der Rückseite die Muttergottes mit erhobenen Händen im Betgestus. Auch hier ist das vorzüglich modellierte Haupt durch die Höhe des Reliefs eindrucksvoll hervorgehoben. Mit Beischrift, die auf die erhörende Mutter Gottes verweist. Der erhabene, das Medaillon einfassende Rand altersbedingt an einer Stelle leicht bestoßen. Umlaufend kleine Ösen für verlorene Perlschnüre, oben eine Doppelöse zur Befestigung an einer Halskette. Durchmesser 4,4 cm. Gewicht 21,3 g. Rarer Darstellungstypus. In dieser Qualität sehr selten! Provenienz: Aus süddeutscher Privatsammlung eines Universitätsprofessors. Erworben Ende der 1990er Jahre auf dem europäischen Kunstmarkt. Zustand: II +

Information about the auction

Hermann Historica
Address of auction
Hermann Historica
Bretonischer Ring 3
85630 Grasbrunn / München
Germany
Business hours
Mo 10:00 - 12:00    14:30 - 18:00
Tu 10:00 - 12:00    14:30 - 18:00
We 10:00 - 12:00    14:30 - 18:00
Th 10:00 - 12:00    14:30 - 18:00
Fr 10:00 - 12:00    14:30 - 18:00
Sa closed
Su closed
Preview19.09.2020 - 24.09.2020
ConditionsBuyer Premium 25 %
Conditions of purchase
Shipping
    Payment methods