Alexei Petrowitsch Antropow (1716 - 1795)

Alexei Petrowitsch Antropow (1716 - 1795) - Foto 1

Alexei Petrowitsch Antropow

Alexei Petrowitsch Antropow (russisch: Алексей Петрович Антропов), ein herausragender russischer Künstler des 18. Jahrhunderts, gilt als einer der bedeutendsten Porträtmaler seiner Zeit. Geboren in einer Zeit des kulturellen Umbruchs, trug Antropow wesentlich zur Entwicklung der russischen Kunst bei, indem er die Grenzen der traditionellen Malerei erweiterte und einen einzigartigen Stil prägte, der bis heute bewundert wird.

Antropows Fähigkeit, die innere Welt seiner Subjekte durch subtile Mimik und Detailgenauigkeit zu erfassen, setzte neue Maßstäbe in der Porträtmalerei. Seine Werke zeichnen sich durch eine beeindruckende Lebendigkeit und Tiefe aus, die den Betrachter unmittelbar in den Bann zieht. Dabei war es Antropows besondere Gabe, den Charakter und den sozialen Stand seiner Modelle mit außergewöhnlicher Klarheit und Empathie darzustellen, die ihm Anerkennung weit über die Grenzen Russlands hinaus einbrachte.

Zu seinen bekanntesten Werken zählt das Porträt der Kaiserin Katharina II., das in seiner Darstellung von Macht und Autorität als ikonisches Bild der russischen Monarchie gilt. Antropows Kunstwerke sind heute in den renommiertesten Museen Russlands ausgestellt, darunter die Eremitage in St. Petersburg und die Tretjakow-Galerie in Moskau, wo sie Kunstliebhaber und Experten gleichermaßen faszinieren.

Für Sammler und Experten auf dem Gebiet der Kunst und Antiquitäten bietet das Studium von Antropows Werken eine einzigartige Einsicht in die kulturelle und historische Landschaft Russlands des 18. Jahrhunderts. Um über neue Verkaufsangebote und Auktionsereignisse im Zusammenhang mit Alexei Petrowitsch Antropow auf dem Laufenden zu bleiben, melden Sie sich für unsere Updates an. Diese Gelegenheit sollten Kenner der feinen Künste nicht verpassen, um ihre Sammlungen um bedeutende Werke zu erweitern und tiefer in das Erbe der russischen Malerei einzutauchen.

Geboren:25. März 1716, St. Petersburg, Russland
Verstorben:23. Juny 1795, St. Petersburg, Russisches Kaiserreich
Nationalität:Russland
Tätigkeitszeitraum: XVIII. Jahrhundert
Spezialisierung:Bildmaler, Dekorateur, Künstler, Monumentalist, Porträtist
Kunstschule / Gruppe:Russische Schule
Genre:Porträt, Selbstporträt
Kunst Stil:Baroсk

Autoren und Künstler Russland

Olga Alexandrowna Sorokina (1969)
Olga Alexandrowna Sorokina
1969
Boris Evseevich Kaplyansky (1903 - 1984)
Boris Evseevich Kaplyansky
1903 - 1984
Aleksandr Ivanovich Terebenev (1815 - 1859)
Aleksandr Ivanovich Terebenev
1815 - 1859
Andrey Nikolaevich Koval'chuk (1959)
Andrey Nikolaevich Koval'chuk
1959
Anastasija Dmitrievna Dmitrieva (1959)
Anastasija Dmitrievna Dmitrieva
1959
Al'bina Georgievna Akritas (1934)
Al'bina Georgievna Akritas
1934
Iwan Konstantinowitsch Aiwasowski (1817 - 1900)
Iwan Konstantinowitsch Aiwasowski
1817 - 1900
Pjotr ​​Pawlowitsch Ossowski (1925 - 2015)
Pjotr ​​Pawlowitsch Ossowski
1925 - 2015
Ivan Tarasovich Sandyrev (1932 - 2002)
Ivan Tarasovich Sandyrev
1932 - 2002
Ilja Sergejewitsch Glasunow (1930 - 2017)
Ilja Sergejewitsch Glasunow
1930 - 2017
Mikhail Pelopidovich Latri (1875 - 1942)
Mikhail Pelopidovich Latri
1875 - 1942
Eugeny Ignatyevich Konopatzky (1887 - 1962)
Eugeny Ignatyevich Konopatzky
1887 - 1962
Nikolaj Michajlowitsch Romadin (1903 - 1987)
Nikolaj Michajlowitsch Romadin
1903 - 1987
Ottmar Elliger (1666 - 1732)
Ottmar Elliger
1666 - 1732
Lydia Nikandrowna Werchowskaja (1882 - 1919)
Lydia Nikandrowna Werchowskaja
1882 - 1919
Lydia Fyodorovna Mandel (1900 - 1978)
Lydia Fyodorovna Mandel
1900 - 1978

Schöpfer Baroсk

Giuseppe Canale (1725 - 1802)
Giuseppe Canale
1725 - 1802
Martin Drölling (1752 - 1817)
Martin Drölling
1752 - 1817
Jacopo Bassano (1515 - 1592)
Jacopo Bassano
1515 - 1592
Sébastien Le Clerc (1637 - 1714)
Sébastien Le Clerc
1637 - 1714
Gaspare Serenario (1694 - 1759)
Gaspare Serenario
1694 - 1759
Francesco Ubertini Verdi (1494 - 1557)
Francesco Ubertini Verdi
1494 - 1557
 Brüder Le Nain ()
Brüder Le Nain
Daniele Crespi (1598 - 1630)
Daniele Crespi
1598 - 1630
Anton Raphael Mengs (1728 - 1779)
Anton Raphael Mengs
1728 - 1779
Pieter Steenwijck (1615 - 1666)
Pieter Steenwijck
1615 - 1666
Gillis van Tilborgh II (1625 - 1678)
Gillis van Tilborgh II
1625 - 1678
Alexandre-François Desportes (1661 - 1743)
Alexandre-François Desportes
1661 - 1743
Isidoro Bianchi (1581 - 1662)
Isidoro Bianchi
1581 - 1662
Laurent Delvaux (1696 - 1778)
Laurent Delvaux
1696 - 1778
Juriaen Pool (1666 - 1745)
Juriaen Pool
1666 - 1745
Paolo Alboni (1671 - 1734)
Paolo Alboni
1671 - 1734