André Plumot (1829 - 1906) - Foto 1

André Plumot

André Ploumo war ein belgischer realistischer Maler, der sich auf Genreszenen, antike Interieurs, Landschaften und Geflügelbilder spezialisierte. Er studierte an der Königlichen Akademie der Schönen Künste in Antwerpen und arbeitete einige Zeit in der Werkstatt von Nicaise de Keyser am Ossenmarkt. Mit 20 Jahren schloss er sein Studium ab, verließ die Akademie und malte hauptsächlich Gemälde mit Interieurs und Figuren, inspiriert von der Malerei des 16.-17. Jahrhunderts. Ein lukratives Genre, das damals von vielen Antwerpener Künstlern praktiziert wurde. In den 1860er Jahren malte Plumo hauptsächlich historische Genreszenen. In den 1860er Jahren lernte er in Kalmthout Jacques Rossels, Isidore Meyers und andere Landschaftsmaler kennen. Er reiste durch die Ardennen, wo er mehrmals das Maastal und Waldszenen malte. Durch seine häufigen Aufenthalte in Kalmtaut und Umgebung begann er sich zunehmend für Natur und Tiere zu interessieren, er malte Bilder mit Vieh- und Vogeldarstellungen. 1872 erhielt er auf einer Ausstellung in London ein Diplom und eine Medaille.

Geboren:10. Februar 1829, Antwerpen, Belgien
Verstorben:29. April 1906, Antwerpen, Belgien
Nationalität:Belgien
Tätigkeitszeitraum: XIX. Jahrhundert
Spezialisierung:Animalist, Bildmaler, Genremaler, Historiker, Künstler, Landschaftsmaler
Genre:Animalistisches, Genrekunst, Historienmalerei, Landschaftsmalerei, Ländliche Landschaft
Kunst Stil:Realismus
Technik:Öl, Öl auf Holz, Öl auf Leinwand

Autoren und Künstler Belgien

Charles Louis Verboeckhoven (1802 - 1889)
Charles Louis Verboeckhoven
1802 - 1889
Anna Virginie Caroline de Weert (1867 - 1950)
Anna Virginie Caroline de Weert
1867 - 1950
Edward Antoon Portielje (1861 - 1949)
Edward Antoon Portielje
1861 - 1949
Joseph Witterwulghe (1883 - 1967)
Joseph Witterwulghe
1883 - 1967
Wilhelm Morgner (1891 - 1917)
Wilhelm Morgner
1891 - 1917
Amédée Ernest Lynen (1852 - 1938)
Amédée Ernest Lynen
1852 - 1938
 Gustave Franciscus de Smet (1877 - 1943)
Gustave Franciscus de Smet
1877 - 1943
Isaac Monteiro (1938 - 2008)
Isaac Monteiro
1938 - 2008
Piat Joseph Sauvage (1744 - 1818)
Piat Joseph Sauvage
1744 - 1818
Joseph Quinaux (1822 - 1895)
Joseph Quinaux
1822 - 1895
Marc Mendelson (1915 - 2013)
Marc Mendelson
1915 - 2013
John Nost (1660 - 1711)
John Nost
1660 - 1711
Eugène Joors (1850 - 1910)
Eugène Joors
1850 - 1910
Serge Vandercam (1924 - 2005)
Serge Vandercam
1924 - 2005
Willem Jacob Herreyns II (1743 - 1827)
Willem Jacob Herreyns II
1743 - 1827
Hendrick van Steenwyck der Jüngere (1580 - 1649)
Hendrick van Steenwyck der Jüngere
1580 - 1649

Schöpfer Realismus

Boris Michailowitsch Lawrenko (1920 - 2001)
Boris Michailowitsch Lawrenko
1920 - 2001
Stefano Bersani (1872 - 1914)
Stefano Bersani
1872 - 1914
Johannes Albert Neuhuys (1844 - 1914)
Johannes Albert Neuhuys
1844 - 1914
François Flameng (1856 - 1923)
François Flameng
1856 - 1923
Torello Ancillotti (1843 - 1899)
Torello Ancillotti
1843 - 1899
Arkadi Sergejewitsch Wyscheslawzew (1819 - 1889)
Arkadi Sergejewitsch Wyscheslawzew
1819 - 1889
Peter Christian Holm (1823 - 1885)
Peter Christian Holm
1823 - 1885
Erich Demmin (1911 - 1997)
Erich Demmin
1911 - 1997
Leon Charles Huber (1858 - 1928)
Leon Charles Huber
1858 - 1928
Karl Theodor Boehme (Böhme) (1866 - 1939)
Karl Theodor Boehme (Böhme)
1866 - 1939
Carl Rotte (1862 - 1910)
Carl Rotte
1862 - 1910
Alphonse de Neuville (1836 - 1885)
Alphonse de Neuville
1836 - 1885
Constance Jenkins Macky (1883 - 1961)
Constance Jenkins Macky
1883 - 1961
John Neagle (1796 - 1865)
John Neagle
1796 - 1865
Nicolae Vermont (1866 - 1932)
Nicolae Vermont
1866 - 1932
Gennady Stepanovich Rayshev (1934 - 2020)
Gennady Stepanovich Rayshev
1934 - 2020