Anders Zorn (1860 - 1920) - Foto 1

Anders Zorn

Anders Leonard Zorn war ein schwedischer Maler, Grafiker, Fotograf und Bildhauer.

Zorn studierte an der Stockholmer Akademie und unternahm anschließend ausgedehnte Reisen durch Europa. Nachdem er in England, Frankreich und den Vereinigten Staaten gearbeitet hatte, kehrte er 1896 nach Mora zurück. Zorn malte Landschaften und Porträts in Aquarell und Öl und wurde vor allem durch originelle Salonmalerei und Gesellschaftsporträts bekannt. Zu seinen Modellen gehörten König Oscar II. von Schweden, die US-Präsidenten Grover Cleveland, William Taft und Theodore Roosevelt. Anders Zorn erwarb sich durch sein Werk den Ruf eines der besten Genremaler und Porträtisten in Europa am Ende des 19. Jahrhunderts, dessen Talent in der einfühlsamen Darstellung des individuellen Charakters seiner Modelle lag. Im Alter von 29 Jahren wurde er auf der Weltausstellung 1889 in Paris mit dem Chevalier de la Légion d'Honneur ausgezeichnet.

Zorn arbeitete auch als Radierer, indem er parallele Linien über die Platte zog; er war auch Bildhauer. Anders Zorn trug auch eine bedeutende Kunstsammlung zusammen, die er dem schwedischen Staat vermachte. Am Ende seines Lebens, 1920, stiftete er den schwedischen Bellman-Preis für Literatur.

Geboren:18. Februar 1860, Mora, Schweden
Verstorben:22. August 1920, Mora, Schweden
Nationalität:Schweden
Tätigkeitszeitraum: XIX, XX. Jahrhundert
Spezialisierung:Bildhauer, Bildmaler, Fotograf, Grafiker, Künstler
Kunstschule / Gruppe:St Ives group of artists
Genre:Genrekunst, Porträt
Kunst Stil:Impressionismus, Realismus
Zorn, Anders - Auktionspreise

Auktionspreise Anders Zorn

Alle Lose

Schöpfer Schweden

Otto Torsten Andersson (1926 - 2009)
Otto Torsten Andersson
1926 - 2009
Nils Elias Christoffer von Dardel (1888 - 1943)
Nils Elias Christoffer von Dardel
1888 - 1943
Sigrid Hjertén (1885 - 1948)
Sigrid Hjertén
1885 - 1948
Louis Jean Desprez (1743 - 1804)
Louis Jean Desprez
1743 - 1804
Carl Fredrik Hill (1849 - 1911)
Carl Fredrik Hill
1849 - 1911
John Bauer (1882 - 1918)
John Bauer
1882 - 1918
Erik Gunnar Asplund (1885 - 1940)
Erik Gunnar Asplund
1885 - 1940
David Wretling (1901 - 1986)
David Wretling
1901 - 1986
Lotte Laserstein (1898 - 1993)
Lotte Laserstein
1898 - 1993
Peter Adolf Hall (1739 - 1793)
Peter Adolf Hall
1739 - 1793
Kristina Abelli Elander (1952)
Kristina Abelli Elander
1952
Jorgen Nash (1920 - 2004)
Jorgen Nash
1920 - 2004
David von Krafft (1655 - 1724)
David von Krafft
1655 - 1724
Olle Hjortzberg (1872 - 1959)
Olle Hjortzberg
1872 - 1959
Carl Frederik von Breda (1759 - 1818)
Carl Frederik von Breda
1759 - 1818
Öyvind Fahlström (1928 - 1976)
Öyvind Fahlström
1928 - 1976

Schöpfer Impressionismus

Artemy Lavrentievich Ober (1843 - 1917)
Artemy Lavrentievich Ober
1843 - 1917
Charles-Fernand de Condamy (1847 - 1913)
Charles-Fernand de Condamy
1847 - 1913
Jean Charles Cazin (1840 - 1901)
Jean Charles Cazin
1840 - 1901
Adrien Jean Le Mayeur de Merprès (1880 - 1958)
Adrien Jean Le Mayeur de Merprès
1880 - 1958
Bordalo Pinheiro Columbano (1857 - 1929)
Bordalo Pinheiro Columbano
1857 - 1929
Karl Schmauk (1868 - 1947)
Karl Schmauk
1868 - 1947
Theodor Blätterbauer (1823 - 1906)
Theodor Blätterbauer
1823 - 1906
Eugène Joors (1850 - 1910)
Eugène Joors
1850 - 1910
Waljerij Gjeorgijewitsch Traugot (1936 - 2009)
Waljerij Gjeorgijewitsch Traugot
1936 - 2009
Richard Duschek (1884 - 1959)
Richard Duschek
1884 - 1959
Fernand Verhaegen (1883 - 1975)
Fernand Verhaegen
1883 - 1975
Charles Malle (1935)
Charles Malle
1935
Oreste Cortazzo (1836 - 1910)
Oreste Cortazzo
1836 - 1910
William Robinson Leigh (1866 - 1955)
William Robinson Leigh
1866 - 1955
Michail Stepanowitsch Tkatschenko (1860 - 1916)
Michail Stepanowitsch Tkatschenko
1860 - 1916
Maurice Hagemans (1852 - 1917)
Maurice Hagemans
1852 - 1917