Felix Nussbaum (1904 - 1944) - Foto 1

Felix Nussbaum

Felix Nussbaum war ein deutscher Künstler jüdischer Herkunft in der ersten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts. Er ist bekannt als Maler und Grafiker, Vertreter des Kunststils "Neue Sachlichkeit".

Felix Nussbaum emigrierte 1934 nach Belgien, um dem Nationalsozialismus zu entkommen. Zusammen mit seinem Freund Michael Loewen hatte er 1936 die Idee, einen Kinderzeichentrickfilm "Pete und Peggs" zu schaffen, der nie realisiert wurde, aber seine Schwarz-Weiß-Zeichnungen sind erhalten geblieben. Nussbaum schuf seine wichtigsten Werke in den letzten Jahren seines Lebens, die er vor seiner Verhaftung 1944 in Brüssel verbrachte. In seinen Werken schildert der Künstler mit seltener Ausdruckskraft die Verfolgung und Ermordung der Juden in Europa durch die Nazis. Er selbst starb im Konzentrationslager Auschwitz sechs Monate vor dessen Befreiung durch sowjetische Truppen.

Geboren:11. Dezember 1904, Osnabrück, Deutschland
Verstorben:9. August 1944, KZ Auschwitz, Polen
Nationalität:Deutschland
Tätigkeitszeitraum: XX. Jahrhundert
Spezialisierung:Bildmaler, Grafiker, Künstler
Kunstschule / Gruppe:Neue Sachlichkeit Hannover
Genre:Allegorie, Genrekunst, Landschaftsmalerei, Porträt, Stillleben
Kunst Stil:Expressionismus, Neue Sachlichkeit
FELIX NUSSBAUM (1904-1944) - Auktionsarchiv

Auktionsarchiv Felix Nussbaum

Alle Lose

Schöpfer Deutschland

Bernd Kastenholz (1949)
Bernd Kastenholz
1949
Georg Pecham (1568 - 1604)
Georg Pecham
1568 - 1604
Alfred Fritzsching (1935)
Alfred Fritzsching
1935
Walther Wünnenberg (1818 - 1900)
Walther Wünnenberg
1818 - 1900
Roland Paris (1894 - 1945)
Roland Paris
1894 - 1945
Heinz Schrand (1926 - 2017)
Heinz Schrand
1926 - 2017
Hermann Hendrich (1854 - 1931)
Hermann Hendrich
1854 - 1931
Ida Kerkovius (1879 - 1970)
Ida Kerkovius
1879 - 1970
Stefan Kürten (1963)
Stefan Kürten
1963
Georg Kolbe (1877 - 1947)
Georg Kolbe
1877 - 1947
Jean-Georges Rémond (1752 - 1830)
Jean-Georges Rémond
1752 - 1830
Friedrich Schaper (1869 - 1956)
Friedrich Schaper
1869 - 1956
Hans Sebald Beham (1500 - 1550)
Hans Sebald Beham
1500 - 1550
Lorenz Strauch (1554 - 1636)
Lorenz Strauch
1554 - 1636
Friedrich Otto Gebler (1838 - 1917)
Friedrich Otto Gebler
1838 - 1917
Louis Eysen (1843 - 1899)
Louis Eysen
1843 - 1899

Schöpfer Expressionismus

Johannes Sack (1890 - 1958)
Johannes Sack
1890 - 1958
Walter Arnold Steffen (1924 - 1982)
Walter Arnold Steffen
1924 - 1982
Else Weber (1893 - 1994)
Else Weber
1893 - 1994
Julius Hüther (1881 - 1954)
Julius Hüther
1881 - 1954
Franco Gentilini (1909 - 1981)
Franco Gentilini
1909 - 1981
Richard Kuöhl (1880 - 1961)
Richard Kuöhl
1880 - 1961
Ludwig Windstosser (1921 - 1983)
Ludwig Windstosser
1921 - 1983
Jumaldi Alfi (1973)
Jumaldi Alfi
1973
Manfred Pahl (1900 - 1994)
Manfred Pahl
1900 - 1994
Mauro Malang Santos (1928 - 2017)
Mauro Malang Santos
1928 - 2017
Leonardo Nierman (1932)
Leonardo Nierman
1932
Heinrich Hoffritz (1930)
Heinrich Hoffritz
1930
Andrzej Cisowski (1962 - 2020)
Andrzej Cisowski
1962 - 2020
Jens Søndergaard (1895 - 1957)
Jens Søndergaard
1895 - 1957
Huang Rui (1952)
Huang Rui
1952
Svajūnas Armonas (1951)
Svajūnas Armonas
1951