Norman Rockwell (1894 - 1978) - Foto 1

Norman Rockwell

Norman Rockwell war ein amerikanischer Maler und Illustrator, bekannt für seine herzerwärmenden Darstellungen des amerikanischen Alltags. Seine Werke spiegeln eine idealisierte Version der amerikanischen Gesellschaft wider, die oft nostalgische oder humorvolle Szenen aus dem Leben gewöhnlicher Menschen zeigt. Rockwell war besonders berühmt für seine über 300 Cover-Illustrationen für das Magazin "The Saturday Evening Post", die für viele Amerikaner zu Ikonen des 20. Jahrhunderts geworden sind.

Eines seiner bekanntesten Werke ist "Freedom from Want", das auch als "The Thanksgiving Picture" bekannt ist. Es gehört zu einer Serie, die als "Four Freedoms" bekannt ist, inspiriert von den vier Freiheiten, die Präsident Franklin D. Roosevelt in einer Rede 1941 beschrieb. Dieses Bild und die anderen der Serie wurden während des Zweiten Weltkriegs sehr populär und halfen, Kriegsanleihen zu verkaufen.

Rockwells Kunstwerke sind in zahlreichen Museen und Galerien ausgestellt, darunter das Norman Rockwell Museum in Stockbridge, Massachusetts, das sich der Präsentation seiner Arbeiten und seiner Erinnerungsstücke widmet. Sein Einfluss auf die amerikanische Kunst ist unbestreitbar, und seine Werke werden weiterhin von Kunstliebhabern und Sammlern geschätzt.

Um Updates zu neuen Produktverkäufen und Auktionsereignissen, die mit Norman Rockwell zusammenhängen, zu erhalten, melden Sie sich für unsere Benachrichtigungen an.

Geboren:3. Februar 1894, New York City, Vereinigten Staaten
Verstorben:8. November 1978, Stockbridge, Vereinigten Staaten
Nationalität:Vereinigten Staaten
Tätigkeitszeitraum: XX. Jahrhundert
Spezialisierung:Künstler, Illustrator, Monumentalist
Genre:Allegorie, Genrekunst, Porträt
Kunst Stil:Amerikanischer Realismus, Realismus

Autoren und Künstler Vereinigten Staaten

Judy Rifka (1945)
Judy Rifka
1945
Lynn Davis (1944)
Lynn Davis
1944
Thomas Sully (1783 - 1872)
Thomas Sully
1783 - 1872
Fred Kabotie (1900 - 1986)
Fred Kabotie
1900 - 1986
Carlo Alfred Romanelli (1872 - 1947)
Carlo Alfred Romanelli
1872 - 1947
Floyd Gottfredson (1905 - 1986)
Floyd Gottfredson
1905 - 1986
Richard John Haas (1936)
Richard John Haas
1936
Enoc Perez (1967)
Enoc Perez
1967
Isaac Ridgeway Trimble (1802 - 1888)
Isaac Ridgeway Trimble
1802 - 1888
Wanda Hazel Gág (1893 - 1946)
Wanda Hazel Gág
1893 - 1946
Nate Lowman (1979)
Nate Lowman
1979
Raphael Sawyer (1899 - 1987)
Raphael Sawyer
1899 - 1987
Robert Farber (1944)
Robert Farber
1944
Frederick George Roth (1872 - 1944)
Frederick George Roth
1872 - 1944
Angela Gregory (1903 - 1990)
Angela Gregory
1903 - 1990
Beniamino Benvenuto Bufano (1898 - 1970)
Beniamino Benvenuto Bufano
1898 - 1970

Schöpfer Amerikanischer Realismus

Amédée de Caranza (1843 - 1914)
Amédée de Caranza
1843 - 1914
Louis Van Lint (1909 - 1986)
Louis Van Lint
1909 - 1986
Raimundo Madrazo (1841 - 1920)
Raimundo Madrazo
1841 - 1920
Bodo Spranz (1920 - 2007)
Bodo Spranz
1920 - 2007
Bartolomeo Giuliano (1825 - 1909)
Bartolomeo Giuliano
1825 - 1909
William Simpson (1823 - 1899)
William Simpson
1823 - 1899
Aernout Smit (1641 - 1710)
Aernout Smit
1641 - 1710
Elsa Karlowna Schwalbje-Matwjejewa (1903 - 2006)
Elsa Karlowna Schwalbje-Matwjejewa
1903 - 2006
Heinrich Jakob Aldenrath (1775 - 1844)
Heinrich Jakob Aldenrath
1775 - 1844
Hermann Kauffmann I (1808 - 1889)
Hermann Kauffmann I
1808 - 1889
Faraj Abbo (1921 - 1984)
Faraj Abbo
1921 - 1984
Hamed Ewais (1919 - 2011)
Hamed Ewais
1919 - 2011
Hsiang-ning Han (1939)
Hsiang-ning Han
1939
Wilhelm Dachauer (1881 - 1951)
Wilhelm Dachauer
1881 - 1951
Franz Schreyer (1858 - 1936)
Franz Schreyer
1858 - 1936
Pio Joris (1843 - 1921)
Pio Joris
1843 - 1921