Wiktor Isaakowitsch Gerschman (1921 - 2002)

Wiktor Isaakowitsch Gerschman (1921 - 2002) - Foto 1

Wiktor Isaakowitsch Gerschman

Wiktor Isaakowitsch Gerschman (russisch: Виктор Исаакович Гершман) war ein sowjetischer und russischer Künstler des zwanzigsten und einundzwanzigsten Jahrhunderts. Er ist als Maler und nonkonformistischer Grafiker bekannt.

Wiktor Gerschman begann seine künstlerische Laufbahn früh - bereits im Alter von 14 Jahren wurden seine Zeichnungen auf der Internationalen Ausstellung für Kinderzeichnungen ausgestellt. Er nahm am Zweiten Weltkrieg teil, nach der Demobilisierung und dem Abschluss des Instituts arbeitete er in Textilfabriken, widmete sich aber auch der Kreativität. Er reiste viel und malte Landschaften, Architektur und Stillleben. Der Künstler beherrschte verschiedene Techniken - Aquarell, Tusche, Bleistift, Öl, Collage. In den 1960er und 1970er Jahren interessierte er sich für die unkonventionelle und abstrakte Malerei.

Geboren:7. July 1921, Moskau, Russland
Verstorben:19. November 2002, Russland
Nationalität:Russland, UdSSR
Tätigkeitszeitraum: XX, XXI. Jahrhundert
Spezialisierung:Bildmaler, Künstler, Landschaftsmaler
Kunstschule / Gruppe:Новая реальность
Genre:Architekturlandschaft, Landschaftsmalerei, Porträt, Stillleben, абстрактная живопись
Kunst Stil:Abstrakte Kunst, Zeitgenössische Kunst

Autoren und Künstler Russland

Vladimir Evgenievich Egorov (1878 - 1960)
Vladimir Evgenievich Egorov
1878 - 1960
Olga Mikhailovna Bernatsky (1899 - 1971)
Olga Mikhailovna Bernatsky
1899 - 1971
Fjodor Michajlowitsch Stukoschin (1914 - 1974)
Fjodor Michajlowitsch Stukoschin
1914 - 1974
Andrei Vladimirovich Petroff (1894 - 1975)
Andrei Vladimirovich Petroff
1894 - 1975
Galina Andrejewna Sokolowa (1919 - 2012)
Galina Andrejewna Sokolowa
1919 - 2012
Solomon Jakowlewitsch Kischinjowskij (1862 - 1941)
Solomon Jakowlewitsch Kischinjowskij
1862 - 1941
Boris Grigorjew (1886 - 1939)
Boris Grigorjew
1886 - 1939
Viktor Aleksandrovich Sinaysky (1893 - 1968)
Viktor Aleksandrovich Sinaysky
1893 - 1968
Iwan Akimowitsch Akimow (1754 - 1814)
Iwan Akimowitsch Akimow
1754 - 1814
Anatoly Alexandrovich Ostretsov (1931 - 2015)
Anatoly Alexandrovich Ostretsov
1931 - 2015
Stepan Stepanovich Pimenov (1784 - 1833)
Stepan Stepanovich Pimenov
1784 - 1833
Wiktorija Markowna Belakowskaja (1901 - 1965)
Wiktorija Markowna Belakowskaja
1901 - 1965
Michail Alexandrowitsch Wrubel (1856 - 1910)
Michail Alexandrowitsch Wrubel
1856 - 1910
Pawel Nikolajewitsch Filonow (1883 - 1941)
Pawel Nikolajewitsch Filonow
1883 - 1941
Dmitry Vladimirovich Khodyrev (1912 - 1986)
Dmitry Vladimirovich Khodyrev
1912 - 1986
Jakow Andrejewitsch Golubew (1913 - 1973)
Jakow Andrejewitsch Golubew
1913 - 1973

Schöpfer Abstrakte Kunst

Willy Wimpfheimer (1938)
Willy Wimpfheimer
1938
Peter Vogel (1937 - 2017)
Peter Vogel
1937 - 2017
Timur Si-Qin (1984)
Timur Si-Qin
1984
Dan Attoe (1975)
Dan Attoe
1975
Sergey Nikitovich Beglyarov (1898 - 1949)
Sergey Nikitovich Beglyarov
1898 - 1949
Lydie Arickx (1954)
Lydie Arickx
1954
Cuthbert Hamilton (1885 - 1959)
Cuthbert Hamilton
1885 - 1959
Sarkis Mambreevich Muradyan (1927 - 2007)
Sarkis Mambreevich Muradyan
1927 - 2007
Edward Avedisian (1936 - 2007)
Edward Avedisian
1936 - 2007
Bruno Catalano (1960)
Bruno Catalano
1960
Orville Bulman (1904 - 1978)
Orville Bulman
1904 - 1978
Fritz Koenig (1924 - 2017)
Fritz Koenig
1924 - 2017
Nina Borisowna Gusjewa (1926 - 2012)
Nina Borisowna Gusjewa
1926 - 2012
Frederico Aguilar Alcuaz (1932 - 2011)
Frederico Aguilar Alcuaz
1932 - 2011
Maqbool Fida Husain (1915 - 2011)
Maqbool Fida Husain
1915 - 2011
Njelli Lewowna Pjetrowa (1949)
Njelli Lewowna Pjetrowa
1949