Vilhelms Purvītis (1872 - 1945) - Foto 1

Vilhelms Purvītis

Vilhelms Kārlis Purvītis war ein lettischer Landschaftsmaler und Pädagoge, bekannt für seine Gründung der Lettischen Akademie der Künste, deren Rektor er von 1919 bis 1934 war. Geboren am 3. März 1872 in Zaube, Lettland, und gestorben am 14. Januar 1945 in Bad Nauheim, Deutschland, etablierte er sich als einer der bedeutendsten lettischen Maler der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts​​​​.

Sein Werk ist geprägt von Impressionismus und Realismus, wobei er sich im Laufe seiner Karriere von der realistischen Darstellung hin zu impressionistischen Techniken und später Einflüssen von Cézanne und Munch entwickelte. Purvītis' Landschaften sind voller lokaler Motive, und die lettische Natur wird in einer neo-romantischen Atmosphäre porträtiert​​.

Während seiner Jahre in Arkhip Kuindzhis Werkstatt entwickelte Purvītis einen Stil, den er als neue, neo-romantische "Stimmungslandschaft" bezeichnete, die sich durch ihre Farbigkeit und Bildhaftigkeit auszeichnet. Trotz gelegentlicher Verwendung traditioneller Landschafts- und Staffageelemente des sozial sensiblen Realismus, verlagerte Purvītis sein Interesse auf die Ästhetik des Alltäglichen und wählte einfache Motive für seine Landschaften. Sein Stil kombinierte die Tradition des sozialen Realismus mit Licht- und Farbeffekten, die er von Kuindzhi ableitete​​.

Purvītis war nicht nur ein herausragender Künstler, sondern auch ein bedeutender Lehrer und Förderer der lettischen Kunst. Als erster Rektor der Kunstakademie Lettlands und Direktor des Rigaer Stadtkunstmuseums trug er maßgeblich zur Entwicklung der lettischen Kunstszene bei. Seine Werke, darunter mehr als tausend Gemälde und Zeichnungen, sind in wichtigen Sammlungen und Museen vertreten, darunter das Lettische Nationalmuseum der Künste​​​​.

Für Updates zu neuen Produktverkäufen und Auktionsveranstaltungen, die sich auf Vilhelms Kārlis Purvītis beziehen, melden Sie sich bitte an. Diese Abonnements halten Sie auf dem Laufenden über die neuesten Entwicklungen und bieten Einblicke in das Leben und Werk dieses außergewöhnlichen Künstlers.

Geboren:3. März 1872, Zaube, Russisches Kaiserreich
Verstorben:14. Januar 1945, Bad Nauheim, Deutschland
Nationalität:Deutschland, Lettland, Russland
Tätigkeitszeitraum: XIX, XX. Jahrhundert
Spezialisierung:Ausbilder, Bildmaler, Persönlichkeit des öffentlichen Lebens
Kunstschule / Gruppe:Mir Iskusstwa
Genre:Landschaftsmalerei
Kunst Stil:Expressionismus, Impressionismus

Autoren und Künstler Deutschland

Willi Sitte (1921 - 2013)
Willi Sitte
1921 - 2013
Otto Günther-Naumburg (1856 - 1941)
Otto Günther-Naumburg
1856 - 1941
Peter Reddersen ()
Peter Reddersen
Erich Conrad Friedrich Kips (1869 - 1945)
Erich Conrad Friedrich Kips
1869 - 1945
Lorenzo Quaglio (1793 - 1869)
Lorenzo Quaglio
1793 - 1869
David Tollmann (1988)
David Tollmann
1988
Hermann Gemmel (1813 - 1868)
Hermann Gemmel
1813 - 1868
Paul Hermann Schoedder (1887 - 1971)
Paul Hermann Schoedder
1887 - 1971
Thomas Bayrle (1937)
Thomas Bayrle
1937
Felix Schlesinger (1833 - 1910)
Felix Schlesinger
1833 - 1910
Dietrich Langko (1819 - 1896)
Dietrich Langko
1819 - 1896
Rainer Fetting (1949)
Rainer Fetting
1949
Paul Pützhofen-Hambüchen (1879 - 1939)
Paul Pützhofen-Hambüchen
1879 - 1939
Wilhelm Leibl (1844 - 1900)
Wilhelm Leibl
1844 - 1900
Walter Ophey (1882 - 1930)
Walter Ophey
1882 - 1930
Karl Duschek (1947 - 2011)
Karl Duschek
1947 - 2011

Schöpfer Expressionismus

Wilhelm Fritzel (1870 - 1943)
Wilhelm Fritzel
1870 - 1943
Martins Krumins (1900 - 1992)
Martins Krumins
1900 - 1992
Paul Gabriël (1828 - 1903)
Paul Gabriël
1828 - 1903
John Sonsini (1950)
John Sonsini
1950
François-Auguste Ravier (1814 - 1895)
François-Auguste Ravier
1814 - 1895
Vladimir Vladimirovich Kucherenko (1949)
Vladimir Vladimirovich Kucherenko
1949
Erich Kittmann (1892 - 1978)
Erich Kittmann
1892 - 1978
Francis Joseph Bruguière (1879 - 1945)
Francis Joseph Bruguière
1879 - 1945
Pedro Figari (1861 - 1938)
Pedro Figari
1861 - 1938
Hans Baluschek (1870 - 1935)
Hans Baluschek
1870 - 1935
Carl Bantzer (1857 - 1941)
Carl Bantzer
1857 - 1941
Frank Henry Algernon Mason (1875 - 1965)
Frank Henry Algernon Mason
1875 - 1965
Bernard Buffet (1928 - 1999)
Bernard Buffet
1928 - 1999
Hugo von Habermann (1849 - 1929)
Hugo von Habermann
1849 - 1929
Konstantin Andreou (1917 - 2007)
Konstantin Andreou
1917 - 2007
Walter Richard Sickert (1860 - 1942)
Walter Richard Sickert
1860 - 1942