Pierre Louÿs (1870 - 1925) - Foto 1

Pierre Louÿs

Pierre Louÿs, mit richtigem Namen Pierre Félix Louis, war ein französischer Dichter und Schriftsteller.

Er spezialisierte sich auf erotische und antike Themen im Stil des Art Nouveau. Louÿs' berühmtestes Werk ist Das Lied der Bilitis. Es handelt sich um eine Sammlung erotischer Gedichte mit stark lesbischen Themen, die in Anlehnung an Sappho geschrieben wurden. Obwohl Louis behauptete, dass diese Gedichte eine griechische Quelle hätten, erwies sich dies letztlich als Schwindel.

Geboren:10. Dezember 1870, Gent, Belgien
Verstorben:6. Juny 1925, Paris, Frankreich
Tätigkeitszeitraum: XIX, XX. Jahrhundert
Spezialisierung:Dichter, Schriftsteller
Genre:Эротизм
Kunst Stil:Moderne Kunst

Schöpfer Moderne Kunst

Marc-Louis Solon (1835 - 1913)
Marc-Louis Solon
1835 - 1913
Lucien Simon (1861 - 1945)
Lucien Simon
1861 - 1945
Wäinö Waldemar Aaltonen (1894 - 1966)
Wäinö Waldemar Aaltonen
1894 - 1966
Osvaldo Borsani (1911 - 1985)
Osvaldo Borsani
1911 - 1985
Jacques Le Chevallier (1896 - 1987)
Jacques Le Chevallier
1896 - 1987
Damián Ortega (1967)
Damián Ortega
1967
Charles Perron (1862 - 1934)
Charles Perron
1862 - 1934
Edward Middleton Manigault (1887 - 1922)
Edward Middleton Manigault
1887 - 1922
Diego Rivera (1886 - 1957)
Diego Rivera
1886 - 1957
Johanna von Destouches (1869 - 1956)
Johanna von Destouches
1869 - 1956
Maurice Utrillo (1883 - 1955)
Maurice Utrillo
1883 - 1955
Eugene Spiro (1874 - 1972)
Eugene Spiro
1874 - 1972
Karl Biese (1863 - 1926)
Karl Biese
1863 - 1926
Fritz Kronenberg (1901 - 1960)
Fritz Kronenberg
1901 - 1960
Luis Potosi (1937)
Luis Potosi
1937
Ernest Miller Hemingway (1899 - 1961)
Ernest Miller Hemingway
1899 - 1961