Anatoli Andrejewitsch Gorpenko (1916 - 1980)

Anatoli Andrejewitsch Gorpenko (1916 - 1980) - Foto 1

Anatoli Andrejewitsch Gorpenko

Anatoli Andrejewitsch Gorpenko (russisch: Анатолий Андреевич Горпенко) war ein sowjetischer Künstler aus der Mitte des zwanzigsten Jahrhunderts. Er ist als Maler und Grafiker, Schlachtenmaler und Porträtist bekannt.

Anatoli Gorpenko diente während des Großen Vaterländischen Krieges als Kriegskünstler und schuf Propagandaplakate und Frontzeichnungen. Sein Oeuvre umfasst malerische Werke, darunter Schlachtszenen und Porträts militärischer Persönlichkeiten. Er war auch an der Gestaltung von Dioramen und Panoramen beteiligt, und seine Werke, darunter Glasfenster und Mosaike, schmückten Denkmäler und Gebäude, auch in Berlin.

Gorpenko fertigte auch Grafiken für Verlage und Zeitschriften an und entwarf politische Plakate.

Geboren:1. März 1916, Charkiw, Russisches Kaiserreich
Verstorben:1. September 1980, Moskau, UdSSR
Nationalität:Russland, UdSSR
Tätigkeitszeitraum: XX. Jahrhundert
Spezialisierung:Batalist, Bildmaler, Dekorateur, Grafiker, Künstler, Porträtist
Kunstschule / Gruppe:Московский Союз художников
Genre:Historienmalerei, Militärkunst, Porträt
Kunst Stil:Sozialistischer Realismus, Zeitgenössische Kunst

Autoren und Künstler Russland

Karl Pawlowitsch Brjullow (1799 - 1852)
Karl Pawlowitsch Brjullow
1799 - 1852
Wassili Wassiljewitsch Sokolow (1915 - 2013)
Wassili Wassiljewitsch Sokolow
1915 - 2013
Alexandre Isailoff (1869 - 1944)
Alexandre Isailoff
1869 - 1944
Mikhail Arsentyevich Matorin (1905 - 2002)
Mikhail Arsentyevich Matorin
1905 - 2002
Nikolai Georgievich Poliakoff (1899 - 1976)
Nikolai Georgievich Poliakoff
1899 - 1976
Alek (Aleksandr Vladimirovich) Rapoport (1933 - 1997)
Alek (Aleksandr Vladimirovich) Rapoport
1933 - 1997
Alexander Alexandrovich Smolin (1927 - 1994)
Alexander Alexandrovich Smolin
1927 - 1994
Arseny Meshchersky (Meschersky) (1834 - 1902)
Arseny Meshchersky (Meschersky)
1834 - 1902
Ivan Prokof'evich Prokof'ev (1758 - 1828)
Ivan Prokof'evich Prokof'ev
1758 - 1828
Salvatore Tonci (1756 - 1844)
Salvatore Tonci
1756 - 1844
Igor Sergeyevich Chelkovsky (1937)
Igor Sergeyevich Chelkovsky
1937
Alexei Lukitsch Juschanow (1840 - 1866)
Alexei Lukitsch Juschanow
1840 - 1866
Michail Wassiljewitsch Matjuschin (1861 - 1934)
Michail Wassiljewitsch Matjuschin
1861 - 1934
Peter Vasilievich Pavlov (1937 - 2010)
Peter Vasilievich Pavlov
1937 - 2010
Nikolai Pavlovich Ryabushinsky (1877 - 1950)
Nikolai Pavlovich Ryabushinsky
1877 - 1950
Aleksej Nikolajewitsch Borisow (1889 - 1937)
Aleksej Nikolajewitsch Borisow
1889 - 1937

Schöpfer Sozialistischer Realismus

Olaf Unverzart (1972)
Olaf Unverzart
1972
Edward Seago (1910 - 1974)
Edward Seago
1910 - 1974
Olivier Brice (1933)
Olivier Brice
1933
John Sonsini (1950)
John Sonsini
1950
Linn Schröder (1977)
Linn Schröder
1977
Luigi Ontani (1943)
Luigi Ontani
1943
Margarita Pueva (1950 - 2016)
Margarita Pueva
1950 - 2016
Antonius van der Pas (1920 - 2008)
Antonius van der Pas
1920 - 2008
Josef Váchal (1884 - 1969)
Josef Váchal
1884 - 1969
Nikolai Nikolaevich Aseev (1889 - 1963)
Nikolai Nikolaevich Aseev
1889 - 1963
Jean Miotte (1926 - 2016)
Jean Miotte
1926 - 2016
Wladimir Moisejewitsch Smirin (1931 - 1989)
Wladimir Moisejewitsch Smirin
1931 - 1989
François-Xavier Lalanne (1927 - 2008)
François-Xavier Lalanne
1927 - 2008
Joseph Christian Leyendecker (1874 - 1951)
Joseph Christian Leyendecker
1874 - 1951
Juan de Echevarria (1875 - 1931)
Juan de Echevarria
1875 - 1931
Emil Cardinaux (1877 - 1936)
Emil Cardinaux
1877 - 1936