Anton Kerschbaumer (1885 - 1931) - Foto 1

Anton Kerschbaumer

Anton Kerschbaumer war ein deutscher expressionistischer Maler.

Kerschbaumer studierte Malerei an der Akademie der Bildenden Künste in München, wurde von vielen Strömungen des Jugendstils um die Jahrhundertwende beeinflusst und entwickelte schließlich seinen eigenen Stil der expressionistischen Darstellung. Er malte Interieurs, Stillleben, aber vor allem Ansichten von Ostende, Berlin oder der Stadt Malcesine.

Kerschbaumer war Mitglied des Verbandes Deutscher Künstler. Bereits nach seinem Tod zog das Naziregime einige Gemälde Kerschbaumers, die dem Geschmack des neuen Regimes nicht entsprachen, aus Sammlungen und Museen zurück und zerstörte sie.

Geboren:20. November 1885, Rosenheim, Deutschland
Verstorben:2. August 1931, Berlin, Deutschland
Nationalität:Deutschland
Tätigkeitszeitraum: XX. Jahrhundert
Spezialisierung:Bildmaler, Künstler
Genre:Landschaftsmalerei, Stadtlandschaft, Stillleben
Kunst Stil:Expressionismus

Schöpfer Deutschland

Karl Daniel Friedrich Bach (1756 - 1829)
Karl Daniel Friedrich Bach
1756 - 1829
Friedrich Georg Weitsch (1758 - 1828)
Friedrich Georg Weitsch
1758 - 1828
Frederik Theodor Kloss (1802 - 1876)
Frederik Theodor Kloss
1802 - 1876
Hermann Gemmel (1813 - 1868)
Hermann Gemmel
1813 - 1868
Georg von Kováts (1912 - 1997)
Georg von Kováts
1912 - 1997
Otto Dill (1884 - 1957)
Otto Dill
1884 - 1957
Ryan Mendoza (1971)
Ryan Mendoza
1971
Lucian Freud (1922 - 2011)
Lucian Freud
1922 - 2011
Abraham David Christian (1952)
Abraham David Christian
1952
Winfried Virnich (1955)
Winfried Virnich
1955
Johann Benjamin Thomae (1682 - 1751)
Johann Benjamin Thomae
1682 - 1751
Julius Schönrock (1835 - 1878)
Julius Schönrock
1835 - 1878
Gerhard Richter (1932)
Gerhard Richter
1932
Hermann Fötsch (1825 - 1883)
Hermann Fötsch
1825 - 1883
Timm Ulrichs (1940)
Timm Ulrichs
1940
Hugo Spieler (1854 - 1922)
Hugo Spieler
1854 - 1922

Schöpfer Expressionismus

Josef Dobrowsky (1889 - 1964)
Josef Dobrowsky
1889 - 1964
Paul Gangolf (1879 - 1936)
Paul Gangolf
1879 - 1936
Felix Nussbaum (1904 - 1944)
Felix Nussbaum
1904 - 1944
Meike Lipp (1955)
Meike Lipp
1955
Sandor Bortnik (1893 - 1976)
Sandor Bortnik
1893 - 1976
Ibrahim Hussein (1936 - 2009)
Ibrahim Hussein
1936 - 2009
Jasun Martz (1953)
Jasun Martz
1953
Maxwell Bates (1906 - 1980)
Maxwell Bates
1906 - 1980
Otto Flath (1906 - 1987)
Otto Flath
1906 - 1987
Alfred Wais (1905 - 1988)
Alfred Wais
1905 - 1988
Pierre Boffin (1907 - 1992)
Pierre Boffin
1907 - 1992
Jean-Yves Klein (1960)
Jean-Yves Klein
1960
Jack Butler Yeats (1871 - 1957)
Jack Butler Yeats
1871 - 1957
Francis Bacon (1909 - 1992)
Francis Bacon
1909 - 1992
Peter Brandes (1944)
Peter Brandes
1944
Nadežda Petrović (1873 - 1915)
Nadežda Petrović
1873 - 1915