Iwan Alexejewitsch Wladimirow (1870 - 1947)

Iwan Alexejewitsch Wladimirow (1870 - 1947) - Foto 1

Iwan Alexejewitsch Wladimirow

Iwan Alexejewitsch Wladimirow (russisch: Иван Алексеевич Владимиров) war ein russischer Maler, bekannt für seine beeindruckende Propagandakunst. Wladimirow, geboren in Sankt Petersburg, spezialisierte sich auf sozialistischen Realismus und schuf Werke, die das Leben und die Ideologie der Sowjetunion widerspiegelten.

Seine Gemälde sind für ihre starke Ausdruckskraft und politischen Botschaften bekannt. Während der Russischen Revolution und des Bürgerkriegs schuf Wladimirow eindrucksvolle Werke, die das Leid und die Hoffnungen des Volkes darstellten. Eines seiner bekanntesten Werke ist "Der Angriff auf den Winterpalast", das die Ereignisse der Oktoberrevolution darstellt und heute in der Tretjakow-Galerie in Moskau zu sehen ist.

Wladimirows Arbeiten sind nicht nur künstlerisch bedeutsam, sondern auch historisch wertvoll. Seine Kunst bietet einen tiefen Einblick in die sowjetische Propaganda und das gesellschaftliche Leben seiner Zeit. Viele seiner Werke sind in renommierten Museen und Galerien weltweit ausgestellt und begeistern Kunstsammler und Historiker gleichermaßen.

Bleiben Sie über neue Auktionen und Verkäufe von Werken von Iwan Alexejewitsch Wladimirow informiert. Melden Sie sich an, um Updates zu erhalten und keine Gelegenheit zu verpassen, ein Stück dieser bedeutenden Kunstgeschichte zu erwerben.

Geboren:10. Januar 1870, Vilnius, Russisches Kaiserreich
Verstorben:14. Dezember 1947, St. Petersburg, UdSSR
Nationalität:Litauen, Russland, UdSSR, Russisches Kaiserreich
Tätigkeitszeitraum: XIX, XX. Jahrhundert
Spezialisierung:Batalist, Bildmaler, Genremaler, Landschaftsmaler, Zeichnner
Kunstschule / Gruppe:Gesellschaft der russischen Aquarellisten, Ассоциация художников революционной России, Ленинградский Союз художников, Общество художников имени Куинджи, Товарищество художников
Genre:Genrekunst, Historienmalerei, Landschaftsmalerei, Militärkunst, Porträt, Selbstporträt, Thematische Bilder
Kunst Stil:Realismus, Sozialistischer Realismus

Autoren und Künstler Litauen

Jan Rustem (1762 - 1835)
Jan Rustem
1762 - 1835
Vytautas Jurkūnas (1910 - 1993)
Vytautas Jurkūnas
1910 - 1993
William Zorach (1887 - 1966)
William Zorach
1887 - 1966
Antanas Gudaitis (1904 - 1989)
Antanas Gudaitis
1904 - 1989
Kanut Rusetsky (1800 - 1860)
Kanut Rusetsky
1800 - 1860
Giovanni Pietro Perti (Peretti) (1648 - 1714)
Giovanni Pietro Perti (Peretti)
1648 - 1714
Jozef Oleszkiewicz (1777 - 1830)
Jozef Oleszkiewicz
1777 - 1830
Ignotas Mauricijus Ščedrauskas (1815 - 1871)
Ignotas Mauricijus Ščedrauskas
1815 - 1871
Jacques Lipchitz (1891 - 1973)
Jacques Lipchitz
1891 - 1973
Max Band (1901 - 1974)
Max Band
1901 - 1974
José Gurvich (1927 - 1974)
José Gurvich
1927 - 1974
Lucia Balzukevich (1887 - 1976)
Lucia Balzukevich
1887 - 1976
Vytautas Casio Palaima (1911 - 1976)
Vytautas Casio Palaima
1911 - 1976
Stasis Al'girdovich Krasauskas (1929 - 1977)
Stasis Al'girdovich Krasauskas
1929 - 1977
Gediminas Albinovich Yokubonis (1927 - 2006)
Gediminas Albinovich Yokubonis
1927 - 2006
Alexander Slendzinsky (1803 - 1878)
Alexander Slendzinsky
1803 - 1878

Schöpfer Realismus

Johanna Elisabeth (Betsy) Repelius (1848 - 1921)
Johanna Elisabeth (Betsy) Repelius
1848 - 1921
Rokuzan (Morie) Ogiwara (1879 - 1910)
Rokuzan (Morie) Ogiwara
1879 - 1910
Leonardo Roda (1868 - 1933)
Leonardo Roda
1868 - 1933
Aleksandr Isaakovich Rusakov (1898 - 1952)
Aleksandr Isaakovich Rusakov
1898 - 1952
Vladimir Evgenievich Pamfilov (1904 - 1970)
Vladimir Evgenievich Pamfilov
1904 - 1970
Charles Perron (1893 - 1958)
Charles Perron
1893 - 1958
Willy Menz (1890 - 1969)
Willy Menz
1890 - 1969
Désiré Thomassin (1858 - 1933)
Désiré Thomassin
1858 - 1933
Rob Thom (1975)
Rob Thom
1975
Charles James Lauder (1841 - 1920)
Charles James Lauder
1841 - 1920
Gawriil Nikititsch Gorjelow (1880 - 1966)
Gawriil Nikititsch Gorjelow
1880 - 1966
Jennie Augusta Brownscombe (1850 - 1936)
Jennie Augusta Brownscombe
1850 - 1936
Wladimir Fjodorowitsch Stosharow (1926 - 1973)
Wladimir Fjodorowitsch Stosharow
1926 - 1973
Siegmund Dux (1826 - 1900)
Siegmund Dux
1826 - 1900
Heinrich Witz (1924 - 1997)
Heinrich Witz
1924 - 1997
Benno Kögl (1892 - 1973)
Benno Kögl
1892 - 1973