Lot 2750. Dresdener Bildschnitzer aus dem Umkreis von Wilhelm Krüger

Date de l'enchère: 11.09.2021   11:00 UTC +02:00
Acceptation des offres fermée pour cette enchère
------
ID 597700
Lot 2750 | Dresdener Bildschnitzer aus dem Umkreis von Wilhelm Krüger
(1680 Danzig - 1756 Dresden) Statuette eines Bettlers Elfenbein, vollplastisch geschnitzt. Ebonisierter Holzsockel, möglicherweise später. Im Detail sehr fein ausgeführte, ausdrucksvoll charakterisierte Figur eines Bettlers in zerlumpter, zerissener Kleidung und mit breitkrempigem Hut, der seine linke Hand in sein Hemd steckt. Stil und Motiv der Figur lassen auf eine Dresdener Arbeit aus dem Umkreis Krügers schließen, der ab 1711 für die Kunstkammer August des Starken und für Zar Peter den Großen tätig war und 1733 zum Hofschnitzer in Dresden ernannt wurde. Im Grünen Gewölbe befinden sich eine Reihe von Elfenbeinfiguren Krügers, darunter vier vergleichbare Bettler aus dem Besitz der Gräfin Königsmarck. Neben Werken Krügers selbst, lässt sich die Statuette mit einer Gruppe von Figuren aus der Hand Carl August Lückes (um 1710 Dresden - 1779 Danzig) vergleichen, der Hofbildhauer am Schweriner Herzogshof war, welche sich im Staatl. Museum Schwerin aus altem Herzogsbesitz erhalten haben. Figuren-H. 18 cm; Ges.-H. 30,5 cm. Saxon sculptor from the circle of Wilhelm Krüger (1680 - 1756) active in Dresden. Carved ivory figure of a beggar. Ebonized wooden base, possibly later.

Information sur les ventes 

Kunstauktionshaus Schloss Ahlden GmbH
Adresse de l'enchère
Kunstauktionshaus Schloss Ahlden GmbH
Große Str. 1
29691 Ahlden(Aller)
Allemagne
Heures d'ouverture
Lu 13:00 - 17:00   
Ma 13:00 - 17:00   
Me 13:00 - 17:00   
Je 13:00 - 17:00   
Ve 13:00 - 17:00   
Sa 13:00 - 17:00   
Di 13:00 - 17:00   
Aperçu 22.08.2021 - 02.09.2021
Conditions Prime 25.0
Conditions d'utilisation
transport
Modes de paiement