Lot 3230. Schütz, Christian Georg I

Valeur estimée:€ 4 000
Date de l'enchère:21.11.2020   14:00 UTC +01:00
Acceptation des offres fermée pour cette enchère
------
ID 439960
Lot 3230 | Schütz, Christian Georg I
1718 Flörsheim - 1791 Frankfurt a.M.
Rheinhafen mit Schiffen und Weinfässern.
Um 1780. Öl auf Holz. Unten links signiert und wohl von fremder Hand 1768 dat. Aktuell fachmännisch gereinigt und neu gefirnisst. Retuschen.
H. 28, B. 41 cm.
Nach seiner Ausbildung zum Fassaden- und Dekorationsmaler stellte Christian Georg Schütz I, Begründer einer erfolgreichen Künstlerdynastie, sein Können für zahlreiche fürstliche Auftraggeber und reiche Bürger der Stadt Frankfurt a.M. unter Beweis. Eine Reise an den Rhein zwischen Mainz und Koblenz inspirierte ihn zu seinen poetischen Flusslandschaften, die das Spannungsfeld von Ideal und Wirklichkeit ausloten. In sanftes, gedämpftes Licht getauchte Hügel - oft mit pastoralen Staffagefiguren - kombiniert er entweder mit der Burgenromantik des Rheintals oder aber mit antiken Phantasieruinen im Geschmack der Zeit.
Echtheitsbestätigung: Wir danken Herrn Erwin Rehn für die Bestätigung der Echtheit via E-Mail, anhand von Photos, 24.06.2020.
Provenienz: Privatbesitz Markgräflerland.

Informations sur la vente aux enchères

Auktionshaus Kaupp GmbH
Adresse de l'enchère
Auktionshaus Kaupp GmbH
Schloss Sulzburg, Hauptstr. 62
79295 Sulzburg
Allemagne
Heures d'ouverture
Lu 10:00 - 13:00    14:00 - 17:00
Ma 10:00 - 13:00    14:00 - 17:00
Me 10:00 - 13:00    14:00 - 17:00
Je 10:00 - 13:00    14:00 - 17:00
Ve 13:00 - 13:00    14:00 - 17:00
Sa fermé
Di fermé
Aperçu13.11.2020 - 17.11.2020
ConditionsPrime 32.13 %
Conditions d'utilisation
transport
    Modes de paiement