Anton Pawlowitsch Losenko (1737 - 1773)

Anton Pawlowitsch Losenko (1737 - 1773) - Foto 1

Anton Pawlowitsch Losenko

Anton Pawlowitsch Losenko (russisch: Антон Павлович Лосенко) war ein russischer Maler des Neoklassizismus und Akademiker ukrainischer Abstammung, der im Russischen Reich lebte. Er spezialisierte sich auf historische Themen und Porträts und gilt als einer der Begründer der historischen Malereibewegung in Russland. Losenko wurde in eine Familie eines russischen Kaufmanns in Hlukhiv, in der Region Chernihivshchyna (heute in der Oblast Sumy, Ukraine) geboren. Nach dem Tod seiner Eltern wurde er im Alter von sieben Jahren in einen Hofchor nach Sankt Petersburg geschickt. Als er seine Stimme verlor, aber Talent für die Malerei zeigte, wurde er in die Lehre bei dem Künstler Iwan Argunow geschickt. Später studierte er an der Kaiserlichen Kunstakademie und setzte seine Ausbildung in Paris und Rom fort, wo er besonders von den Werken Raffaels beeinflusst wurde.

Während seiner Karriere schuf Losenko bedeutende Werke wie das "Wunderbare Fischfang" (1762), "Abel" (1768), "Wladimir und Rogneda" (1770) und "Abschied von Hektor und Andromache" (1773), die seine Meisterschaft im historischen Genre und seine Fähigkeit, emotionale Tiefe und dramatische Intensität zu vermitteln, zeigen. Sein Werk "Wladimir und Rogneda" brachte ihm nicht nur den Titel eines Akademikers, sondern auch eine Professur an der Kaiserlichen Akademie ein, wo er bis zu seinem Tod als Direktor wirkte. Losenko verfasste auch ein Lehrbuch mit dem Titel "Kurze Erklärung der menschlichen Proportionen", das Generationen von Künstlern im Russischen Reich diente.

Anton Losenko wird für seine Beiträge zur Kunstbildung im Russischen Reich und für die Prägung der historischen Malereibewegung hoch geschätzt. Sein Einfluss erstreckt sich auf die Ausbildung von Künstlern wie Iwan Akimow und dem Bildhauer Michail Koslowski. Losenkos Porträt von Fjodor Wolkow erschien sogar auf sowjetischen Briefmarken im Jahr 1972, was seine Bedeutung und Anerkennung unterstreicht.

Für Sammler und Kunstexperten, die sich für das russische neoklassische Erbe und historische Gemälde interessieren, bietet das Studium von Losenkos Werk tiefe Einblicke in eine Zeit des kulturellen Umbruchs und der künstlerischen Innovation. Melden Sie sich für Updates an, um über neue Verkäufe und Auktionsereignisse, die mit Anton Pawlowitsch Losenko in Verbindung stehen, informiert zu werden.

Geboren:10. August 1737, Hluchiw, Russisches Kaiserreich
Verstorben:4. Dezember 1773, St. Petersburg, Russisches Kaiserreich
Nationalität:Russland, Ukraine
Tätigkeitszeitraum: XVIII. Jahrhundert
Spezialisierung:Künstler, Ausbilder, Bildmaler
Genre:Historienmalerei, Porträt
Kunst Stil:Klassizismus, Neoklassizismus

Autoren und Künstler Russland

Boris Israiljewitsch Anisfeld (1878 - 1973)
Boris Israiljewitsch Anisfeld
1878 - 1973
Al'bina Georgievna Akritas (1934)
Al'bina Georgievna Akritas
1934
Sonia Lewitska (1880 - 1937)
Sonia Lewitska
1880 - 1937
Solomon Samsonovich Boim (1899 - 1978)
Solomon Samsonovich Boim
1899 - 1978
Nikolai Kornilijewitsch Bodarewski (1850 - 1921)
Nikolai Kornilijewitsch Bodarewski
1850 - 1921
Boris Jeremejewitsch Wladimirskij (1878 - 1950)
Boris Jeremejewitsch Wladimirskij
1878 - 1950
Wadim Alexejewitsch Gorbatow (1940)
Wadim Alexejewitsch Gorbatow
1940
Andrey Valerianovich Marts (1924 - 2002)
Andrey Valerianovich Marts
1924 - 2002
Eduard Anatolievich Budogosky (1903 - 1976)
Eduard Anatolievich Budogosky
1903 - 1976
Dmitri Arkadjewitsch Nalbandjan (1906 - 1993)
Dmitri Arkadjewitsch Nalbandjan
1906 - 1993
Georgy Vartanovich Frangulyan (1945)
Georgy Vartanovich Frangulyan
1945
Lotfulla Abdulmenovich Fattakhov (1918 - 1981)
Lotfulla Abdulmenovich Fattakhov
1918 - 1981
Jewgeni Nikolajewitsch Schirokow (1931 - 2017)
Jewgeni Nikolajewitsch Schirokow
1931 - 2017
Elena Alexandrovna Janson-Maniser (1890 - 1971)
Elena Alexandrovna Janson-Maniser
1890 - 1971
Geli Michailowitsch Korschew (1925 - 2012)
Geli Michailowitsch Korschew
1925 - 2012
Dmitri Stachijewitsch Moor (1883 - 1946)
Dmitri Stachijewitsch Moor
1883 - 1946

Schöpfer Klassizismus

Richard van Orley (1663 - 1732)
Richard van Orley
1663 - 1732
Emile-Paul Vernon (1872 - 1920)
Emile-Paul Vernon
1872 - 1920
Aleksandr Ivanovich Terebenev (1815 - 1859)
Aleksandr Ivanovich Terebenev
1815 - 1859
Heinrich Theodor Wehle (1778 - 1805)
Heinrich Theodor Wehle
1778 - 1805
Albert Emil Kirchner (1813 - 1885)
Albert Emil Kirchner
1813 - 1885
François-Antoine Yon (1758 - 1813)
François-Antoine Yon
1758 - 1813
Kanut Rusetsky (1800 - 1860)
Kanut Rusetsky
1800 - 1860
Alexandre Albert Lenoir (1801 - 1891)
Alexandre Albert Lenoir
1801 - 1891
Albert Edward Jones (1878 - 1954)
Albert Edward Jones
1878 - 1954
John Edward Carew (1785 - 1868)
John Edward Carew
1785 - 1868
Jeanne-Louise Vallain (1767 - 1815)
Jeanne-Louise Vallain
1767 - 1815
August Kloeber (1793 - 1864)
August Kloeber
1793 - 1864
Iwan Petrowitsch Martos (1754 - 1835)
Iwan Petrowitsch Martos
1754 - 1835
Julius Schrader (1815 - 1990)
Julius Schrader
1815 - 1990
Louis-François Cassas (1756 - 1827)
Louis-François Cassas
1756 - 1827
Eugène Laurent (1832 - 1898)
Eugène Laurent
1832 - 1898