Arkadij Alexandrowitsch Rylow (1870 - 1939)

Arkadij Alexandrowitsch Rylow (1870 - 1939) - Foto 1

Arkadij Alexandrowitsch Rylow

Arkadij Alexandrowitsch Rylow (russisch: Аркадий Александрович Рылов) war ein bedeutender russisch-sowjetischer Maler, bekannt für seine Landschaftsmalerei, Grafik und Lehrtätigkeit. Seine Kunstwerke prägten maßgeblich das vielseitige Erscheinungsbild der Landschaftsmalerei in Leningrad in den 1920er bis 1930er Jahren. Arkadij Rylows Werke zeichnen sich durch eine Vorliebe für die russische Natur aus, wobei er auch Szenen aus anderen Ländern darstellte. Sein künstlerisches Schaffen war von einem Streben nach historischen Landschaftsgemälden im "großen Stil" geprägt, die durch Romantik und Farbdichte bestechen. Zu seinen bekannten Gemälden zählen "Grünes Rauschen", "Im blauen Weiten" und "Im Wald". Rylow leistete auch einen erheblichen Beitrag zur Ausbildung neuer Generationen von sowjetischen Landschaftsmalern​​​​.

Im State Russian Museum in Sankt Petersburg fand eine Ausstellung zu Arkadij Rylows Werken statt, die ihn als Klassiker der russischen Landschaftsmalerei würdigte. Er war Schüler und Anhänger von Arkhip Kuindzhi, und seine Landschaften sind für ihre Naturalismus, Romantik und Lichteffekte bekannt. Rylow war Mitglied mehrerer künstlerischer Vereinigungen und seine Landschaften waren besonders zu Beginn des 20. Jahrhunderts bekannt. Für sein Gemälde "Grünes Rauschen" wurde er zum Ehrenmitglied des Pariser Herbstsalons ernannt​​.

Wenn Sie ein Sammler oder Experte in Kunst und Antiquitäten sind und sich für Arkadij Alexandrowitsch Rylows Werke interessieren, melden Sie sich für Updates an, um über neue Verkaufs- und Auktionsereignisse in Bezug auf seine Kunstwerke informiert zu werden.

Geboren:17. Januar 1870, Истобенск, Russisches Kaiserreich
Verstorben:22. Juny 1939, St. Petersburg, UdSSR
Nationalität:Russland
Tätigkeitszeitraum: XIX, XX. Jahrhundert
Spezialisierung:Bildmaler, Grafiker, Künstler
Kunstschule / Gruppe:Union der russischen Künstler, Ленинградский Союз художников, Общество художников имени Куинджи
Genre:Landschaftsmalerei
Kunst Stil:Jugendstil, Realismus

Autoren und Künstler Russland

Wiktor Aschotowitsch Abramjan (1938 - 2008)
Wiktor Aschotowitsch Abramjan
1938 - 2008
Jelena Michajlowna Bebutowa (1892 - 1970)
Jelena Michajlowna Bebutowa
1892 - 1970
Victor Vasilievich Shatalin (1926 - 2003)
Victor Vasilievich Shatalin
1926 - 2003
Elena Dmitrievna Polenova (1850 - 1898)
Elena Dmitrievna Polenova
1850 - 1898
Lew Alexandrowitsch Judin (1903 - 1941)
Lew Alexandrowitsch Judin
1903 - 1941
Vladimir Yuryevich Elsner (1886 - 1964)
Vladimir Yuryevich Elsner
1886 - 1964
Leonid Konstantinovich Borisov (1943 - 2013)
Leonid Konstantinovich Borisov
1943 - 2013
Sergey Borisovich Otroshchenko (1910 - 1988)
Sergey Borisovich Otroshchenko
1910 - 1988
Gleb-Nikita Antonovich Lavinsky (1921 - 1986)
Gleb-Nikita Antonovich Lavinsky
1921 - 1986
Richard Brompton (1734 - 1783)
Richard Brompton
1734 - 1783
Friedrich Rückert (1851 - 1918)
Friedrich Rückert
1851 - 1918
Inna Solomonovna Olevskaya (1940 - 2021)
Inna Solomonovna Olevskaya
1940 - 2021
Gleb Sergeevich Bogomolov (1933 - 2016)
Gleb Sergeevich Bogomolov
1933 - 2016
Illarion Vladimirovich Golitsyn (1928 - 2007)
Illarion Vladimirovich Golitsyn
1928 - 2007
Nadezhda Vasilievna Kashina (1896 - 1977)
Nadezhda Vasilievna Kashina
1896 - 1977
Nikolaj Wasiljewitsch Njewrjew (1830 - 1904)
Nikolaj Wasiljewitsch Njewrjew
1830 - 1904

Schöpfer Jugendstil

Sophie von Adelung (1850 - 1927)
Sophie von Adelung
1850 - 1927
William Blamire Young (1862 - 1935)
William Blamire Young
1862 - 1935
Francisco Pradilla y Ortiz (1848 - 1921)
Francisco Pradilla y Ortiz
1848 - 1921
Joseph Wolf (1820 - 1899)
Joseph Wolf
1820 - 1899
André Henri Dargelas (1828 - 1906)
André Henri Dargelas
1828 - 1906
Raphaella Beatrice Spence (1978)
Raphaella Beatrice Spence
1978
William Herbert Allen (1863 - 1943)
William Herbert Allen
1863 - 1943
August Bromeis (1813 - 1881)
August Bromeis
1813 - 1881
Emile Munier (1840 - 1895)
Emile Munier
1840 - 1895
Jules Trayer (1824 - 1909)
Jules Trayer
1824 - 1909
Claudius Schraudolph der Jüngere (1843 - 1902)
Claudius Schraudolph der Jüngere
1843 - 1902
Giovanni Fattori (1825 - 1908)
Giovanni Fattori
1825 - 1908
Henry Park (1816 - 1871)
Henry Park
1816 - 1871
Otto Nagel (1894 - 1967)
Otto Nagel
1894 - 1967
Hendrik Heyligers (1877 - 1967)
Hendrik Heyligers
1877 - 1967
Louis Le Breton (1818 - 1866)
Louis Le Breton
1818 - 1866