Sallust (87 v. Chr. - 35 v. Chr.)

Sallust (87 v. Chr. - 35 v. Chr.) - Foto 1

Sallust

Sallust oder Gaius Sallustius Crispus war ein antiker römischer Historiker, ein Reformer der antiken Geschichtsschreibung, der einen bedeutenden Einfluss auf Tacitus und andere Historiker hatte.

Sallust war einer der ersten römischen Historiker, der in seine Geschichtswerke ausführliche Reden der Hauptpersonen einfügte, um die Besonderheiten ihres Charakters und ihrer politischen Ausrichtung besser hervorzuheben. Er war auch einer der ersten, der sich kritisch mit der jüngsten Geschichte Roms auseinandersetzte. Von seinem Hauptwerk, den Historien, sind nur wenige Passagen erhalten geblieben. Berühmter sind zwei kleine historische Monographien - "Über die Verschwörung des Catilin" und "Der Jugurthinische Krieg". Die theoretische Grundlage der Werke von Sallust war die Lehre vom moralischen Verfall, der zufolge die Ursache für die Krise der römischen Republik in der Abkehr von den traditionellen Tugenden hin zur Herrschaft von Ehrgeiz und Habgier lag.

Geboren:01.10.87 v. Chr., Amiternum, Italien
Verstorben:13.05.35 v. Chr., Rom, Italien
Nationalität:Italien
Tätigkeitszeitraum: I. Jahrhundert v. Chr.
Spezialisierung:Historiker, Politiker, Schriftsteller

Schöpfer Italien

Coppo Di Marcovaldo (1225 - 1276)
Coppo Di Marcovaldo
1225 - 1276
Angelo Brombo (1893 - 1962)
Angelo Brombo
1893 - 1962
Angelo Brotto (1914 - 2002)
Angelo Brotto
1914 - 2002
Francesco Clemente (1952)
Francesco Clemente
1952
Benvenuto di Giovanni (1436 - 1518)
Benvenuto di Giovanni
1436 - 1518
Giacomo Antonio Arland (1668 - 1743)
Giacomo Antonio Arland
1668 - 1743
Gabriele Devecchi (1938 - 2011)
Gabriele Devecchi
1938 - 2011
Bénigne Gagneraux (1756 - 1795)
Bénigne Gagneraux
1756 - 1795
Jacob Leyssens (1661 - 1710)
Jacob Leyssens
1661 - 1710
Simone di Filippo (1330 - 1399)
Simone di Filippo
1330 - 1399
Giovanni Battista Castello (1509 - 1569)
Giovanni Battista Castello
1509 - 1569
Wainer Vaccari (1949)
Wainer Vaccari
1949
Giuseppe Cades (1750 - 1799)
Giuseppe Cades
1750 - 1799
Jean Calogero (1922 - 2001)
Jean Calogero
1922 - 2001
Luca Giordano (1634 - 1705)
Luca Giordano
1634 - 1705
Giovanni di Paolo di Grazia (1403 - 1482)
Giovanni di Paolo di Grazia
1403 - 1482