Georg Gsell (1673 - 1740) - Foto 1

Georg Gsell

Georg Gsell war ein Schweizer Barockmaler, Kunstkonsulent und Kunsthändler, der am 28. Januar 1673 in St. Gallen geboren wurde und am 22. November 1740 in St. Petersburg verstarb. Bekannt für seine Rolle als erster Kurator der von Peter dem Großen gegründeten kaiserlichen Kunstsammlung in Russland, verbrachte Gsell einen bedeutenden Teil seines Lebens am russischen Hof, nachdem er 1716 von Peter dem Großen rekrutiert wurde.

Gsell war auch für seine akademischen Beiträge zur Kunst bekannt, insbesondere für seinen Katalog der Kunstkamera, der kürzlich wiederentdeckt wurde und wertvolle Einblicke in die Sammlung des Museums bietet. Seine Werke, darunter Porträts und Stillleben, spiegeln die ästhetischen Tendenzen und technischen Fähigkeiten des Barockzeitalters wider und sind in verschiedenen Kunstsammlungen vertreten.

Wenn Sie mehr über Georg Gsell erfahren möchten oder an Updates zu Verkaufs- und Auktionsveranstaltungen in Bezug auf seine Werke interessiert sind, melden Sie sich für unsere Benachrichtigungen an. Dies wird Ihnen helfen, auf dem neuesten Stand zu bleiben und keine wichtigen Informationen zu verpassen.

Geboren:28. Januar 1673, St. Gallen, Schweiz
Verstorben:22. November 1740, St. Petersburg, Russisches Kaiserreich
Nationalität:Russland, Schweiz, Russisches Kaiserreich
Tätigkeitszeitraum: XVII, XVIII. Jahrhundert
Spezialisierung:Bildmaler, Dekorateur, Künstler
Genre:Genrekunst, Porträt, Religiöses Genre, Stillleben
Kunst Stil:Baroсk

Autoren und Künstler Russland

Gawriil Nikititsch Gorjelow (1880 - 1966)
Gawriil Nikititsch Gorjelow
1880 - 1966
Il'ya L'vovich Tabenkin (1914 - 1988)
Il'ya L'vovich Tabenkin
1914 - 1988
Warwara Fjodorowna Stepanowa (1894 - 1958)
Warwara Fjodorowna Stepanowa
1894 - 1958
Dawid Petrowitsch Schterenberg (1881 - 1948)
Dawid Petrowitsch Schterenberg
1881 - 1948
Alexej Jegorowitsch Jegorow (1776 - 1851)
Alexej Jegorowitsch Jegorow
1776 - 1851
Dmitry Davydovich Kaminker (1949)
Dmitry Davydovich Kaminker
1949
Gleb Vladimirovich Derujinsky (1888 - 1975)
Gleb Vladimirovich Derujinsky
1888 - 1975
Wassili Nikitich Meschkow (1867 - 1946)
Wassili Nikitich Meschkow
1867 - 1946
Michail Alexandrowitsch Wrubel (1856 - 1910)
Michail Alexandrowitsch Wrubel
1856 - 1910
Isaac Sawyer (1902 - 1981)
Isaac Sawyer
1902 - 1981
Leonid L'vovich Berlin (1925 - 2001)
Leonid L'vovich Berlin
1925 - 2001
Wassili Wassiljewitsch Beljaschin (1874 - 1929)
Wassili Wassiljewitsch Beljaschin
1874 - 1929
Aljeksandr Tichonowitsch Puschnin (1921 - 1991)
Aljeksandr Tichonowitsch Puschnin
1921 - 1991
Aleksandr Nikolaevich Burganov (1935)
Aleksandr Nikolaevich Burganov
1935
Anatoly Nikolaevich Proshkin (1907 - 1986)
Anatoly Nikolaevich Proshkin
1907 - 1986
Yury Aleksandrovich Zharkikh (1938)
Yury Aleksandrovich Zharkikh
1938

Schöpfer Baroсk

Louis Boullogne (1654 - 1733)
Louis Boullogne
1654 - 1733
George Jones (XVIII. Jahrhundert - ?)
George Jones
XVIII. Jahrhundert - ?
Giovanni Domenico Campiglia (1692 - 1768)
Giovanni Domenico Campiglia
1692 - 1768
Georg Rafael Donner (1693 - 1741)
Georg Rafael Donner
1693 - 1741
Giovanni Battista Pergolesi (1710 - 1736)
Giovanni Battista Pergolesi
1710 - 1736
Anton Raphael Mengs (1728 - 1779)
Anton Raphael Mengs
1728 - 1779
Andries Bosman (1621 - 1681)
Andries Bosman
1621 - 1681
Cornelis Janssens van Ceulen (1593 - 1661)
Cornelis Janssens van Ceulen
1593 - 1661
Jan van de Cappelle (1626 - 1679)
Jan van de Cappelle
1626 - 1679
Girolamo Scaglia (1620 - 1686)
Girolamo Scaglia
1620 - 1686
Achille Jacques Devéria (1800 - 1857)
Achille Jacques Devéria
1800 - 1857
Lambert Doomer (1624 - 1700)
Lambert Doomer
1624 - 1700
Johann Cimbal (1722 - 1795)
Johann Cimbal
1722 - 1795
Marco Ricci (1676 - 1730)
Marco Ricci
1676 - 1730
Valentin de Boulogne (1591 - 1632)
Valentin de Boulogne
1591 - 1632
Domenico Tempesti (1652 - 1737)
Domenico Tempesti
1652 - 1737