Lorenzo Quaglio (1793 - 1869) - Foto 1

Lorenzo Quaglio

Lorenzo Quaglio war ein italienischstämmiger deutscher Maler der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Er ist bekannt als Maler, Landschaftsmaler, Genremaler und Lithograf des deutschen Biedermeier, Mitglied der Künstlerdynastie Quaglio und Bruder des berühmten Architekten und Künstlers Domenico Quaglio.

Lorenzo Quaglio arbeitete schon früh als Dekorateur für den kurfürstlich-bayerischen Hof und das Nationaltheater in München. Er reiste häufig in die bayerischen und Tiroler Alpen, die ihn zu seinen Werken inspirierten. In seinen Werken stellte er vor allem Szenen aus dem bäuerlichen Leben Oberbayerns dar. Er fertigte auch Steinkopien von Gemälden der Dresdner Galerie an. 1812 schuf er seine erste Naturlithographie und ab 1820 studierte er die bayerische Volkstracht. Später arbeitete er an der Ausgestaltung des Schwanenrittersaals in Schloss Hohenschwangau mit.

Geboren:19. Dezember 1793, München, Heiliges Römisches Reich
Verstorben:15. März 1869, München, Königreich Bayern
Nationalität:Deutschland
Tätigkeitszeitraum: XIX. Jahrhundert
Spezialisierung:Bildmaler, Genremaler, Grafiker, Künstler, Landschaftsmaler
Genre:Genrekunst, Landschaftsmalerei
Kunst Stil:Akademismus, Biedermeier, Romantik

Schöpfer Deutschland

Johann Friedrich Ludwig (1673 - 1752)
Johann Friedrich Ludwig
1673 - 1752
Hans von Marees (1837 - 1887)
Hans von Marees
1837 - 1887
George Mosson (1851 - 1933)
George Mosson
1851 - 1933
Frederick Vezin (1859 - 1933)
Frederick Vezin
1859 - 1933
Carl Friedrich Seiffert (1809 - 1891)
Carl Friedrich Seiffert
1809 - 1891
Heinrich Marr (1807 - 1871)
Heinrich Marr
1807 - 1871
Georg Dick (1971 - 2011)
Georg Dick
1971 - 2011
Fritz Winter (1905 - 1976)
Fritz Winter
1905 - 1976
Ludwig Albrecht Schuster (1824 - 1905)
Ludwig Albrecht Schuster
1824 - 1905
Werner Reuter (1902 - 1962)
Werner Reuter
1902 - 1962
Jacobus Johannes van Poorten (1841 - 1914)
Jacobus Johannes van Poorten
1841 - 1914
Severin Roesen (1816 - 1872)
Severin Roesen
1816 - 1872
Franz Erhard Walther (1939)
Franz Erhard Walther
1939
Hans Purrmann (1880 - 1966)
Hans Purrmann
1880 - 1966
Marion Bembé (1930)
Marion Bembé
1930
Wolfgang Ludwig Cihlarz (Salomé) (1954)
Wolfgang Ludwig Cihlarz (Salomé)
1954

Schöpfer Akademismus

Pierre Couzy (1942)
Pierre Couzy
1942
Jules-César-Denis van Loo (1743 - 1821)
Jules-César-Denis van Loo
1743 - 1821
Oene Romkes de Jongh (1812 - 1896)
Oene Romkes de Jongh
1812 - 1896
Apollon Nikolajewitsch Mokrizki (1810 - 1870)
Apollon Nikolajewitsch Mokrizki
1810 - 1870
Johann Heinrich Meyer (1760 - 1832)
Johann Heinrich Meyer
1760 - 1832
Friedrich August von Kaulbach (1850 - 1920)
Friedrich August von Kaulbach
1850 - 1920
Michał Kulesza (1799 - 1863)
Michał Kulesza
1799 - 1863
Pieter Gerardus van Os (1776 - 1839)
Pieter Gerardus van Os
1776 - 1839
Jermolaj Iwanowitsch Jesakow (1790 - 1840)
Jermolaj Iwanowitsch Jesakow
1790 - 1840
Henri-Pierre Picou (1824 - 1895)
Henri-Pierre Picou
1824 - 1895
Gerolamo Induno (1827 - 1890)
Gerolamo Induno
1827 - 1890
Ivan Tišov (1870 - 1928)
Ivan Tišov
1870 - 1928
Albert Bredow (1828 - 1899)
Albert Bredow
1828 - 1899
Carl Julius Emil Ludwig (1839 - 1901)
Carl Julius Emil Ludwig
1839 - 1901
Joseph Andreas Weiss (1814 - 1887)
Joseph Andreas Weiss
1814 - 1887
Joseph Birbeck I (1862 - ?)
Joseph Birbeck I
1862 - ?