Angelo Jank (1868 - 1940) - Foto 1

Angelo Jank

Angelo Jank war ein deutscher Tiermaler, Grafiker und Mitglied der Münchner Secession. Er war der Sohn des Theater- und Bühnenmalers Christian Jank. Im Jahr 1896 war Jank erstmals auf einer Ausstellung der Münchner Secession vertreten. 1899 bis 1907 war er Lehrer an der Damenakademie der Münchner Künstlerinnen-Vereinigung. 1907 erfolgte ebenfalls an der Damenakademie seine Ernennung zum Professor der Akademie der Bildenden Künste München. Nach der Emeritierung des Tiermalers und Impressionisten Heinrich von Zügel im Jahr 1922 leitete Jank als dessen Nachfolger die Tiermalklasse an der eigentlichen Akademie der Bildenden Künste München. Ende der 1920er Jahre wurde Jank zum. Vorsitzenden des Vereins Bildender Künstler München Secession gewählt. In dieser Funktion hatte er auch die Ausstellungsleitung der Münchner Kunstausstellungen im Glaspalast inne. Er malte insbesondere Pferde und Reiter in Bewegung. Hierbei verwendete er eine flotte impressionistische Technik. Ab 1906 malte er Wandgemälde für den Münchner Justizpalast sowie Historienbilder für das Berliner Reichstagsgebäude. Jank war Mitarbeiter an der Münchner Wochenzeitschrift Die Jugend und am Simplicissimus. 

Wikipedia

Geboren:30. Oktober 1868, München, Deutschland
Verstorben:9. Oktober 1940, München, Deutschland
Nationalität:Deutschland
Tätigkeitszeitraum: XIX, XX. Jahrhundert
Spezialisierung:Animalist, Bildmaler, Genremaler, Grafiker, Karikaturist, Künstler, Landschaftsmaler, Porträtist, Zeichnner
Kunstschule / Gruppe:Münchner Secession
Genre:Aktkunst, Animalistisches, Genrekunst, Historienmalerei, Karikatur, Landschaftsmalerei, Ländliche Landschaft, Porträt
Kunst Stil:Realismus
Technik:Bleistift, Fresko, Hand Grafik, Sanguine, Öl, Öl auf Leinwand
ANGELO JANK - Auktionspreise

Auktionspreise Angelo Jank

Alle Lose

Autoren und Künstler Deutschland

Franz Reckert (1914 - 2004)
Franz Reckert
1914 - 2004
Horst Kuhnert (1939)
Horst Kuhnert
1939
Martin Eder (1968)
Martin Eder
1968
Alma del Banco (1862 - 1943)
Alma del Banco
1862 - 1943
Johann Peter Krafft (1780 - 1856)
Johann Peter Krafft
1780 - 1856
Oska Gutheil (1980)
Oska Gutheil
1980
Cornelia Schleime (1953)
Cornelia Schleime
1953
Franz Marc (1880 - 1916)
Franz Marc
1880 - 1916
Hartmann Schedel (1440 - 1514)
Hartmann Schedel
1440 - 1514
Ferdinand Bernhard Höppe (1841 - 1922)
Ferdinand Bernhard Höppe
1841 - 1922
Franz Roubaud (1856 - 1928)
Franz Roubaud
1856 - 1928
Michael Buthe (1944 - 1994)
Michael Buthe
1944 - 1994
Christian Ruben (1805 - 1875)
Christian Ruben
1805 - 1875
Peter Brüning (1929 - 1970)
Peter Brüning
1929 - 1970
Till Warwas (1962)
Till Warwas
1962
Paul Henschel (1889 - 1982)
Paul Henschel
1889 - 1982

Schöpfer Realismus

Charles John Holmes (1868 - 1936)
Charles John Holmes
1868 - 1936
Michail Stepanowitsch Tkatschenko (1860 - 1916)
Michail Stepanowitsch Tkatschenko
1860 - 1916
Louis Amable Crapelet (1822 - 1867)
Louis Amable Crapelet
1822 - 1867
Gwen Lux Creighton (1908 - 2001)
Gwen Lux Creighton
1908 - 2001
Bruce Weber (1946)
Bruce Weber
1946
Hans Arnold Daepp (1886 - 1949)
Hans Arnold Daepp
1886 - 1949
Anton Seitz (1829 - 1900)
Anton Seitz
1829 - 1900
Luisa Ignacia Roldán (1652 - 1706)
Luisa Ignacia Roldán
1652 - 1706
Leonard Campbell Taylor (1874 - 1969)
Leonard Campbell Taylor
1874 - 1969
Maurice Bompard (1857 - 1935)
Maurice Bompard
1857 - 1935
Heinrich Weissenhof (1859 - 1922)
Heinrich Weissenhof
1859 - 1922
John Henry O'Hara (1905 - 1970)
John Henry O'Hara
1905 - 1970
John William Casillier (1811 - 1893)
John William Casillier
1811 - 1893
Alfredo Pariani (1876 - 1931)
Alfredo Pariani
1876 - 1931
Franz Kulstrunk (1861 - 1944)
Franz Kulstrunk
1861 - 1944
Wilhelm Hambüchen (1869 - 1939)
Wilhelm Hambüchen
1869 - 1939