Leonardo da Pistoia (1502 - 1548) - Foto 1

Leonardo da Pistoia

Leonardo da Pistoia, auch bekannt als Leonardo Grazia, war ein italienischer Maler der Manierismus-Schule. Er wurde in der Stadt Pistoia in der Toskana geboren und verstarb in Neapel. In seinem Frühwerk war da Pistoia in Rom unter Gianfrancesco Penni, genannt "il Fattore", tätig und kopierte die Werke Raphaels. Später zog er nach Neapel um, wo er für Kirchen wie Santa Maria del Parto a Mergellina, San Domenico Maggiore und Monte Oliveto malte.

Zu seinen Schülern in Neapel zählten Girolamo Siciolante da Sermoneta und Francesco Curia. Leonardo da Pistoias Stil zeigt charakteristische Einflüsse von Fra Bartolomeo und insbesondere von Raphael. Seine signierte und datierte "Madonna mit Kind" von 1516 in den Staatlichen Museen Berlin ist eine freie Kopie nach Raphaels "Madonna del Baldacchino", und ein weiteres Werk in Brüssel leitet sich von Raphaels "Bridgewater Madonna" ab.

Besonders inspiriert schien da Pistoia von Raphaels Werken des ersten und zweiten Jahrzehnts des 16. Jahrhunderts zu sein. Dies wird auch in seinem Werk "Präsentation im Tempel" aus dem Jahr 1544 deutlich, das seinen Stil repräsentativ widerspiegelt. Seine Werke sind heute in verschiedenen Sammlungen vertreten, darunter in der Galleria Borghese, wo sein Gemälde "Cleopatra" ausgestellt ist.

Leonardo da Pistoias Beitrag zur Kunstgeschichte liegt insbesondere in seiner Fähigkeit, die Ästhetik und Technik der Hochrenaissance in seine eigene, manieristische Sprache zu übersetzen, die von einer reichen und vielschichtigen Farbpalette und einer ausgeprägten Darstellung menschlicher Emotionen geprägt ist. Sein Werk bietet einen aufschlussreichen Einblick in die Übergangsphase von der Hochrenaissance zum Manierismus und ist für Sammler und Kunstexperten von besonderem Interesse​.

Für weitere Informationen über Leonardo da Pistoia und Updates zu neuen Sammlungen und Auktionsereignissen, die mit ihm in Verbindung stehen, können Sie sich gerne anmelden. Wir halten Sie stets auf dem Laufenden über die neuesten Entwicklungen in der Welt dieses bemerkenswerten Künstlers.

Geboren:1502, Pistoia, Italien
Verstorben:26. Juny 1548, Neapel, Italien
Tätigkeitszeitraum: XVI. Jahrhundert
Spezialisierung:Bildmaler, Künstler
Kunstschule / Gruppe:Neapolitanische Schule
Genre:Mythologische Malerei, Religiöses Genre
Kunst Stil:Alte Meister, Manierismus, Renaissance

Schöpfer Alte Meister

Andreas Pavias (1440 - 1512)
Andreas Pavias
1440 - 1512
Jacques de Claeuw (1623 - 1694)
Jacques de Claeuw
1623 - 1694
Jacques Rigaud (1681 - 1754)
Jacques Rigaud
1681 - 1754
Giovanni Battista Galestruzzi (1618 - 1677)
Giovanni Battista Galestruzzi
1618 - 1677
Alessandro Magnasco (1667 - 1749)
Alessandro Magnasco
1667 - 1749
Francis Lepipre (1640 - 1695)
Francis Lepipre
1640 - 1695
Giuseppe Antonio Pianca (1706 - 1762)
Giuseppe Antonio Pianca
1706 - 1762
Evert Oudendijck (1650 - 1695)
Evert Oudendijck
1650 - 1695
Marcantonio Bellavia (XVII. Jahrhundert - ?)
Marcantonio Bellavia
XVII. Jahrhundert - ?
Abraham Storck (1644 - 1708)
Abraham Storck
1644 - 1708
Jan Baptist Lambrechts (1680 - 1731)
Jan Baptist Lambrechts
1680 - 1731
Jacques Bellange (1575 - 1616)
Jacques Bellange
1575 - 1616
Jean de Vauzelles (1495 - 1563)
Jean de Vauzelles
1495 - 1563
Jodocus (Joos) van Winghe (1544 - 1603)
Jodocus (Joos) van Winghe
1544 - 1603
Frans Wouters (1612 - 1659)
Frans Wouters
1612 - 1659
Jan Daemen Cool (1589 - 1660)
Jan Daemen Cool
1589 - 1660