Pjotr ​​Semjonowitsch Droschdin (1745 - 1805)

Pjotr ​​Semjonowitsch Droschdin (1745 - 1805) - Foto 1

Pjotr ​​Semjonowitsch Droschdin

Pjotr ​​Semjonowitsch Droschdin (russisch: Пётр Семёнович Дрождин) war ein herausragender russischer Porträtmaler, bekannt für seine Werke im klassizistischen Stil der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts. Geboren wurde er in Twer und erhielt seine Ausbildung in Sankt Petersburg unter der Leitung von Meistern wie Alexei Antropow und Dmitri Levizki.

Droschdin begann seine Karriere in der Ikonenmalerei-Werkstatt des Dreifaltigkeits-Sergius-Lavra und später erkannte man sein Talent offiziell an, woraufhin er 1785 als Akademiker in die Kaiserliche Akademie der Künste aufgenommen wurde. Zu seinen bekannten Werken zählt das Porträt seines Lehrers A. P. Antropow mit Sohn vor einem Porträt seiner Frau (1776, Russisches Museum) und Porträts anderer berühmter Persönlichkeiten jener Zeit.

Droschdins Schaffen wird als wichtiger Beitrag zur Entwicklung der russischen Porträtkunst bewertet, und seine Werke sind in bedeutenden Museen wie der Staatlichen Tretjakow-Galerie und dem Russischen Museum zu finden. Seine Kunst zeichnet sich durch meisterhafte Ausführung und die psychologische Tiefe der dargestellten Charaktere aus.

Wenn Sie mehr über die Werke von Pjotr Semjonowitsch Droschdin erfahren und Updates zu Verkauf seiner Werke und Auktionsereignissen erhalten möchten, abonnieren Sie unsere Updates.

Geboren:1745, Twer, Russisches Kaiserreich
Verstorben:1805, St. Petersburg, Russisches Kaiserreich
Nationalität:Russland, Russisches Kaiserreich
Tätigkeitszeitraum: XVIII, XIX. Jahrhundert
Spezialisierung:Bildmaler, Künstler, Porträtist
Kunstschule / Gruppe:Russische Schule
Genre:Porträt, Камерный портрет, Парадный портрет
Kunst Stil:Russischer Klassizismus

Autoren und Künstler Russland

Victor Methodievich Luzanov (1938 - 2010)
Victor Methodievich Luzanov
1938 - 2010
Andrei Wladimirowitsch Wasnezow (1924 - 2009)
Andrei Wladimirowitsch Wasnezow
1924 - 2009
Slata Nikolajewna Bysowa (1927 - 2013)
Slata Nikolajewna Bysowa
1927 - 2013
Vladimir Vladimirovich Mayakovsky (1893 - 1930)
Vladimir Vladimirovich Mayakovsky
1893 - 1930
Matsumaro Khan (1952)
Matsumaro Khan
1952
Mikhail Shaevich Brusilovsky (1931 - 2016)
Mikhail Shaevich Brusilovsky
1931 - 2016
Aleksandr Arkad'evich Labas (1900 - 1983)
Aleksandr Arkad'evich Labas
1900 - 1983
Vyacheslav Grigorevich Schwarz (1838 - 1869)
Vyacheslav Grigorevich Schwarz
1838 - 1869
Roman Grigoryevich Chatov (1900 - 1987)
Roman Grigoryevich Chatov
1900 - 1987
Georgij Nikolajewitsch Popandopulo (1916 - 1992)
Georgij Nikolajewitsch Popandopulo
1916 - 1992
Oleg Nikolaevich Tselkov (1934)
Oleg Nikolaevich Tselkov
1934
Dmitry Konstantinovich Sveshnikov (1912 - 1997)
Dmitry Konstantinovich Sveshnikov
1912 - 1997
Wladimir Jakowlewitsch Schtscherban (1919 - 2005)
Wladimir Jakowlewitsch Schtscherban
1919 - 2005
Alexander Pawlowitsch Kibalnikow (1912 - 1987)
Alexander Pawlowitsch Kibalnikow
1912 - 1987
Vladimir Vladimirovich Kucherenko (1949)
Vladimir Vladimirovich Kucherenko
1949
Anatoly Akimovich Nenartovich (1915 - 1988)
Anatoly Akimovich Nenartovich
1915 - 1988

Schöpfer Russischer Klassizismus

Pjotr Wasiljewitsch Basin (1793 - 1877)
Pjotr Wasiljewitsch Basin
1793 - 1877
Alexei Gawrilowitsch Wenezianow (1780 - 1847)
Alexei Gawrilowitsch Wenezianow
1780 - 1847
DmitrySjemjonowitsch Stelletsky (1875 - 1947)
DmitrySjemjonowitsch Stelletsky
1875 - 1947
Ljeontij Sjemjonowitsch Miropolskij (1759 - 1819)
Ljeontij Sjemjonowitsch Miropolskij
1759 - 1819
Vigilius Eriksen (1722 - 1782)
Vigilius Eriksen
1722 - 1782
Anna Aleksandrovna Leporskaya (1900 - 1982)
Anna Aleksandrovna Leporskaya
1900 - 1982
Andrei Iwanowitsch Iwanow (1775 - 1848)
Andrei Iwanowitsch Iwanow
1775 - 1848
Alexej Jegorowitsch Jegorow (1776 - 1851)
Alexej Jegorowitsch Jegorow
1776 - 1851
Wladimir Konstantinowitsch Labutow (1949)
Wladimir Konstantinowitsch Labutow
1949
Kirill Iwanowitsch Golowatschewski (1735 - 1823)
Kirill Iwanowitsch Golowatschewski
1735 - 1823
Pjotr Kusmitsch Waulin (1870 - 1943)
Pjotr Kusmitsch Waulin
1870 - 1943
Orest Adamowitsch Kiprenski (1782 - 1836)
Orest Adamowitsch Kiprenski
1782 - 1836
Fjodor Stepanowitsch Rokotow (1736 - 1808)
Fjodor Stepanowitsch Rokotow
1736 - 1808
Jermolaj Djemjentjewitsch Kamjeshjenkow (1760 - 1818)
Jermolaj Djemjentjewitsch Kamjeshjenkow
1760 - 1818
Stepan Semjonowitsch Schtschukin (1754 - 1828)
Stepan Semjonowitsch Schtschukin
1754 - 1828
Michail Schibanow (XVIII. Jahrhundert - 1789)
Michail Schibanow
XVIII. Jahrhundert - 1789