Лот 1481. Мэтью ван Хельмонт

Стартовая цена: € 1 400
Дата аукциона: 09.05.2021   11:00 UTC +02:00
Archive
ID 533645
Лот 1481 | Мэтью ван Хельмонт
(1623 Antwerpen - nach 1679 Brüssel) zugeschrieben; Die Versuchung des Hl. Antonius Darstellung des in einer Höhle betenden, vor einem altarartigen Steintisch mit Kruzifix, Totenschädel, Büchern und Stundenglas knienden Eremiten, die Versuchung personifiziert durch eine junge, unbekleidete Frau mit Weinglas und ihn peinigende Dämonen. Mattheus van Helmont wurde in seinen Antonius-Darstellungen von seinem Zeitgenossen David Teniers dem Jüngeren inspiriert. Neben vielfigurigen Szenen in breitem Querformat schuf er auch kompakt komponierte Gemälde, bei denen er den Heiligen vor einem Kruzifix und einem Schädel betend in einer auf wenige Figuren konzentrierten Gruppe darstellte. Öl/Leinwand, doubliert; 46 cm x 37,5 cm. Rahmen. Attributed to Mattheus van Helmont (1623 - died after 1679). Oil on canvas, relined.

Информация об аукционе

Kunstauktionshaus Schloss Ahlden GmbH
Адрес торгов
Kunstauktionshaus Schloss Ahlden GmbH
Große Str. 1
29691 Ahlden(Aller)
Германия
Часы работы
Пн 13:00 - 17:00   
Вт 13:00 - 17:00   
Ср 13:00 - 17:00   
Чт 13:00 - 17:00   
Пт 13:00 - 17:00   
Сб 13:00 - 17:00   
Вс 13:00 - 17:00   
Предосмотр 25.04.2021 - 06.05.2021
Условия Комиссия 27,85
Условия использования
Транспортировка
Способы оплаты